inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Ah Hock ist ein einfacher, ungebildeter Mann aus einem malaysischen Fischerdorf, der sich Reichtum und Sicherheit wünscht – wie es allen Menschen in Südostasien versprochen, aber nur bei wenigen Privilegierten eingelöst wird. Während die Gesellschaft um ihn herum sich verändert, hangelt er sich von einem schlecht bezahlten Job zum nächsten und ermordet schließlich einen Wanderarbeiter aus Bangladesch. Einer Journalistin, die ihn nach dem Gefängnis in seiner ärmlichen Hütte besucht, erzählt er, wie es zu der Gewalttat kommen konnte. Der malaysische Autor Tash Aw zeigt mit diesem ergreifenden und beeindruckenden Porträt eines Außenseiters die Erosionen eines Menschenlebens und die Verwüstungen jeglicher Hoffnung.
Gewicht:
643 g
Autor:
EAN:
9783630876238
Erscheinungsjahr:
2022
Kontinent: Asien
Land: Malaysia
Bundesland / Provinz: Latium
Region: Tibertal
Orte / Berge / Seen: Rom
Kategorien: Reise, Reiselektüre
Schreibe deine eigene Bewertung