51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
Vom Donaustrom zum Donaukanal, mit den vielen Brücken, vom Tabor bis zur Porzellanmanufaktur im Augarten, vom Wohnhaus der Familie Strauß zur Geburtsstätte von Max Steiner, dem Komponisten der Filmmusik zu „Casablanca“ und „Vom Winde verweht“, reichen die lebendigen Einblicke, die dieser historische Bildband vermittelt. Eine Auswahl von rund 170 bisher unveröffentlichten Fotografien dokumentiert den ehemaligen Vergnügungsbezirk Wiens zwischen 1860 und 1960. Die Bilder zeigen verschwundene alte Häuser mit malerischen Innenhöfen im ehemaligen Getto ebenso wie das Alltagsleben im Bezirk und das Wirken berühmter Künstler, wie der Schauspieler des einstigen Carl Theaters. Josef König ist Leiter des Leopoldstädter Bezirksmuseums, sein Sohn Hans König war Mitbegründer dieser Einrichtung und ist vielen durch seine historischen Veröffentlichungen bekannt. Die profunden Kenner der Leopoldstädter Geschichte präsentieren ein öffentliches Fotoalbum, das Erinnerungen aufleben lässt
Autor:
Hans König, Josef König
EAN:
9783897025141
Erscheinungsjahr:
2014
Bundesland: Wien
Kontinent: Europa
Orte: Wien
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung