51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Piestingtaler Rundwanderweg 231
/
Von Hütte zu Hütte in den Gutensteiner Alpen, von: Martin - www.gehlebt.at Moser, Verlag: Moser, Martin, EAN: 9783950402322

Piestingtaler Rundwanderweg 231

/
9783950402322
Von Hütte zu Hütte in den Gutensteiner Alpen, von: Martin - www.gehlebt.at Moser, Verlag: Moser, Martin, EAN: 9783950402322
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 2 bis 5 Tagen
„Darf ich den Blicken traun? Unmöglich! Nein! Ist dies das holde Tal von Gutenstein, Das die Natur zum Landschaftssaal erwählte?“ – Ferdinand Raimund, Gutenstein, 1833

Der Dramatiker Ferdinand Raimund wusste schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts um die Besonderheit des Piestingtales Bescheid. Viele weitere kreative Köpfe aus dieser Zeit folgten dem naturbelassenen Ruf des Tales und verhalfen der Region zum Namen „Biedermeiertal“.
Der offiziell 125 Kilometer lange Piestingtaler Rundwanderweg 231 startet in Markt Piesting, folgt gut markierten Wanderwegen auf den Mandling und den Unterberg, durchquert den Ort Gutenstein und führt an der Nordseite des Schneeberges entlang über die Dürre und Hohe Wand ins Piestingtal retour. Lebendige Kunst und sehenswerte Kultur, eine abwechslungsreiche Landschaft, aussichtsreiche Wege, enge Täler, romantische Klammen und schroffe Felsen – Willkommen am Piestingtaler Rundwanderweg 231.
„Darf ich den Blicken traun? Unmöglich! Nein! Ist dies das holde Tal von Gutenstein, Das die Natur zum Landschaftssaal erwählte?“ – Ferdinand Raimund, Gutenstein, 1833

Der Dramatiker Ferdinand Raimund wusste schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts um die Besonderheit des Piestingtales Bescheid. Viele weitere kreative Köpfe aus dieser Zeit folgten dem naturbelassenen Ruf des Tales und verhalfen der Region zum Namen „Biedermeiertal“.
Der offiziell 125 Kilometer lange Piestingtaler Rundwanderweg 231 startet in Markt Piesting, folgt gut markierten Wanderwegen auf den Mandling und den Unterberg, durchquert den Ort Gutenstein und führt an der Nordseite des Schneeberges entlang über die Dürre und Hohe Wand ins Piestingtal retour. Lebendige Kunst und sehenswerte Kultur, eine abwechslungsreiche Landschaft, aussichtsreiche Wege, enge Täler, romantische Klammen und schroffe Felsen – Willkommen am Piestingtaler Rundwanderweg 231.

Worauf wartest du noch? Schnapp dir deinen Rucksack und mach dich auf den Weg.
Gewicht:
45 g
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783950402322
Erscheinungsjahr:
2016
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung