inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 4 bis 7 Werktagen
Tags
Schriftsteller Schreiben Lichtenberg Göttingen Essays Werk Einer Poetik Poetikvorlesung Vier Tage, drei Nächte
Norbert Gstrein, dieser „elegante und anspruchsvolle Stilist“ (Carsten Otte, SWR2), über die Lektüren seines Lebens, sein Schreiben und sein Werk Zum ersten Mal gibt Norbert Gstrein Auskunft über sein Schreiben und sein Werk. Er spürt Empfindungen wie Scham, Schuld und Angst nach, und er erzählt von den Lektüren seines Lebens. "Jetzt kommen sie und holen Jakob" lautet der erste Satz seines ersten Buches, erschienen 1988. Von diesem Satz ausgehend spannt der Autor einen Bogen bis in die Gegenwart und leuchtet die Echoräume seines Erzählens aus. Wer ist das "Ich" in seinen Romanen? In welcher Verbindung stehen Schreiben und Moral? Was haben Gauß und die Mathematik mit allem zu tun? Und kann man ein amerikanischer Schriftsteller sein, obwohl man in Tirol aufgewachsen ist?
Gewicht:
302 g
EAN:
9783446276659
Erscheinungsjahr:
2023
Kategorien: Reise, Reiselektüre
Schreibe deine eigene Bewertung