51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Letzte Tage mit Teresa
/
Barcelonas Villen, Strände und die erotischen Phantasien der Bourgeoisie: Ein Klassiker der spanischen Literatur.

Letzte Tage mit Teresa

/
9783803128348
Barcelonas Villen, Strände und die erotischen Phantasien der Bourgeoisie: Ein Klassiker der spanischen Literatur.
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Die kapriziöse Bürgerstochter Teresa hat eine Schwäche für Revolutionäre der Arbeiterklasse. Der charmante Motorraddieb Manolo träumt von der Nähe zu den Privilegierten. Sie suchen, sie finden sich – aber was, wenn die beiden wirklich ineinander verliebt sind?
Juan Marsés Roman über die (Un-)Möglichkeit der Liebe über die Klassengrenzen hinweg sorgte 1966 für Furore im prüden, erzkatholischen Spanien unter Franco. So gewagt, wie »Letzte Tage mit Teresa« damals war, so leicht, frech und verspielt wirkt das Buch noch heute.
Verlag:
EAN:
9783803128348
Erscheinungsjahr:
2020
Land: Italien
Kontinent: Europa
Orte: Rom
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung