Graz 1914

/
9783205205692
Der Volkskrieg auf der Straße
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
Bernhard Thonhofer untersucht das Grazer Straßenleben zu Kriegsbeginn 1914 und wie sich in weiterer Folge der Burgfrieden gestaltete. Dadurch wird der Transformationsprozess von einer fragmentiert militarisierten Gesellschaft im Frieden hin zu einer Gesellschaft im Krieg in seiner Ungleichzeitigkeit und Unstimmigkeit, aber auch in seinen Konturen nachgezeichnet. Diese „Einheit“ auf der Straße war aber bereits von Anfang an voller Brüche und Widersprüche. Die Grazer Bevölkerung transformierte sich nämlich nicht zu einer monolithischen „Kriegsgemeinschaft“, die frei von politischen, nationalen, konfessionellen oder geschlechterrollenbezogenen Konflikten wäre. Vielmehr beschädigte der vierjährige „Volkskrieg“ das Zusammenleben in Graz.
Gewicht:
1,10 kg
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783205205692
Erscheinungsjahr:
2018
Kontinent: Europa
Bundesland / Provinz: Steiermark
Orte / Berge / Seen: Graz
Kategorien: Geschichte
Schreibe deine eigene Bewertung