Geteiltes Land – Zwischen Hoffnung und Aufbruch
/
Roman einer deutschen Familie | Von Mauerbau bis Mauerfall – Die bewegende Familiensaga um mutige Frauen, die im geteilten Berlin um ihre Liebe und ihre Träume kämpfen

Geteiltes Land – Zwischen Hoffnung und Aufbruch

/
9783492318730
Roman einer deutschen Familie | Von Mauerbau bis Mauerfall – Die bewegende Familiensaga um mutige Frauen, die im geteilten Berlin um ihre Liebe und ihre Träume kämpfen
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 4 bis 7 Tagen
Tags
Liebe authentisch Mauerfall Stasi Weißensee 70er Jahre Familiensaga Schwestern 80er Jahre Mutter-Tochter-Beziehung Adoption Ost-West wahre Begebenheiten Mauerbau 60er Jahre Ost-Berlin Roman für Frauen berührend Zwangsadoption Friedrichstrasse DDR-Flucht geteiltes Deutschland Belletristik Neuerscheinung DDR-Saga neuer historischer Roman Sportförderung zerrissene Familie

Berlin 1979: Gesines Tochter wächst als Christiane Lindig bei systemtreuen DDR-Bürgern auf. Im Sportinternat freundet sie sich mit Lydia an. Der Leistungsdruck setzt den Mädchen zu, doch sie schaffen es in den renommierten Reisekader. Als Christianes Eltern von der Freundschaft erfahren, reagieren sie merkwürdig. Was verschweigen die Eltern? Christiane stellt Nachforschungen an und entdeckt, dass in ihrer Familie nichts so ist, wie es scheint: Sie wurde zwangsadoptiert. Fortan hat sie nur noch ein Ziel: Sie will ihre wahren Eltern kennenlernen. Doch dazu muss sie es in den Westen schaffen. 

Gewicht:
340 g
EAN:
9783492318730
Erscheinungsjahr:
2023
Kontinent: Europa
Bundesland / Provinz: Berlin, Latium
Region: Tibertal
Orte / Berge / Seen: Berlin
Kategorien: Reise, Reiselektüre
Schreibe deine eigene Bewertung