51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Flucht über die Alpen
/
Wie jüdische Holocaust-Überlebende nach Palästina geschleust wurden

Flucht über die Alpen

/
9783702239374
Wie jüdische Holocaust-Überlebende nach Palästina geschleust wurden
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 2 bis 5 Tagen
„Hört auf zu weinen“
Die Rekonstruktion einer einzigartigen Fluchtbewegung

Nach der Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg sucht der kleine Rest von Juden, der den Holocaust überlebt hat, nach einer neuen Heimat. Befreite KZ-Insassen, aus dem Untergrund aufgetauchte Widerstandskämpfer und Menschen, die jahrelang in Verstecken gelebt hatten, formen sich zu Flüchtlingsströmen, die quer durch das verwüstete Europa zogen. Viele von ihnen sind bereit, dem Kontinent für immer den Rücken zu kehren und begeben sich auf eine gefahrvolle Reise nach Palästina. Dieses Buch schildert die dramatischen Geschehnisse anhand von 45 chronologisch angeordneten Episoden, informiert über die Lager der Nachkriegszeit, das geheime Netzwerk der Fluchthelfer, die Routen über Alpenpässe nach Südtirol und von dort weiter zu den italienischen Häfen, wo im Schutz der Nacht die Schiffe nach Palästina warteten. Weltpolitische Ereignisse, die für die Schleuseraktionen eine entscheidende Rolle spielten, wie der Juden-Pogrom im polnischen Kielce, der Anschlag auf das King-David-Hotel in Jerusalem, das Schicksal der „Exodus“-Passagiere und der UN-Teilungsplan für Palästina finden dabei ebenso Beachtung und bilden den komplexen Rahmen

Tipps:
Komplexe historische Zusammenhänge werden packend und fundiert erzählt
Umfangreiches historisches Bildmaterial
Das erste Gesamtwerk zum Thema
Gewicht:
800 g
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783702239374
Seiten:
320
Erscheinungsjahr:
2021
Bundesland: Salzburg, Südtirol
Kontinent: Europa, Asien
Orte / Berge / Seen: Krimml, Krimmler Tauern
Kategorien: Reise, Geschichte
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung