Entdeckungen in Nubien
/
Der erste europäische Forschungsreisende am Oberlauf des Nils 1813-1814

Entdeckungen in Nubien

/
9783865398185
Der erste europäische Forschungsreisende am Oberlauf des Nils 1813-1814
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 4 bis 7 Tagen
Tags
Afrika Nordafrika Ägypten Nil Reisebericht Abu Simbel Nubien Karawanen Rote Meer
Burckhardt war der erste gebildete Mensch der Neuzeit, der die heute berühmten Tempel von Abu Simbel erblickte. Seine Aufzeichnungen über die Entdeckungen, Abenteuer und Geschäfte am oberen Nil und in Nubien waren die ersten Berichte, die Europa über diese Region überhaupt erreichten, und wurden zur Sensation. Mit dem Kenntnisreichtum des „Insiders“ beschreibt er die Lebensweise der Beduinen und die kulturelle Eigenart des Orients ebenso plastisch wie Sklavenhandel und Karawanenleben im Sudan. Im Februar 1813 zog er nilaufwärte, durchquerte unter vielen Gefahren Nubien bis ans Rote Meer und gelangte per Schiff 1814 nach Djidda.„Der alte Stadthalter nahm mich kalt auf und sagte: ‚Dies ist kein Land für Leute wie Ihr, um darin zu reisen, ohne von Karawanen begleitet zu sein‘.“ J.L. Burckhardt
Gewicht:
855 g
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783865398185
Seiten:
640
Erscheinungsjahr:
2010
Kontinent: Afrika
Land: Ägypten
Region: Naher Osten
Kategorien: Reiseerzählungen
Schreibe deine eigene Bewertung