51.684 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Wilder Fluss im Herzen Europas

Entsprungen im tschechischen Riesengebirge, tritt die Elbe aus der Dresdner Elbtalweitung in das norddeutsche Tiefland ein. Wie ein blaues Band durchschneidet sie die Landschaft, vorbei an malerischen Städten, ehe sie bei Cuxhaven schließlich in die Nordsee mündet. Als einer der letzten naturnahen Ströme Mitteleuropas ist die Flusslandschaft Elbe unser größtes heimisches UNESCO-Biosphärenreservat.
Der Flusslauf mit seinen Ufersäumen und Überflutungsbereichen wird umrahmt von weiten Auenwäldern, ausgedehnten Wiesenlandschaften, Sandufern und Binnendünen. Zahlreiche Pflanzen und Tiere, darunter auch viele bedrohte Arten, leben hier. So hat sich beispielsweise der Biber - vor Jahrzehnten fast ausgestorben - die Elbe als Lebensraum zurückerobert. Im Sommer gehören Weißstörche entlang der Ufer zum alltäglichen Bild, im Winter nutzen Zugvögel das Gebiet zur Rast und Überwinterung.
Mal schmal und sanft, mal breit und wild - der Naturfotograf Jürgen Borris hat die Elbe intensiv erkundet und zeigt in seinen Bildern Sehnsuchtsorte rechts und links von Deutschlands drittgrößtem Strom.
EAN:
9783944327853
Erscheinungsjahr:
2020
Kontinent: Europa
Region: Elbe
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung