45.846 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 Top Kundenservice
 Hohe Qualität seit 1770
Der Araber von morgen, Band 4
/
Eine Kindheit im Nahen Osten (1987-1992) Graphic Novel, von: Riad Sattouf, Verlag: Penguin, Allary Editions, EAN: 9783328601029

Der Araber von morgen, Band 4

/
9783328601029
Eine Kindheit im Nahen Osten (1987-1992) Graphic Novel, von: Riad Sattouf, Verlag: Penguin, Allary Editions, EAN: 9783328601029
€ 26,80
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen


»Witzig, absurd, berührend.« SZ



Riad als Teenager! Band IV erzählt die Jahre zwischen 1987 und 1992. Riads Leben zwischen Syrien und Frankreich wird noch komplizierter, und seine Eltern, die Französin und der Araber, verstehen sich immer weniger. Riads Vater arbeitet in Saudiarabien, er wendet sich ganz dem Islam zu. Riads Mutter zieht mit den drei Kindern zurück in die Bretagne, weil sie den religiösen Lebenswandel ihres Mannes nicht erträgt. Doch dann muss die ganze Familie wieder nach Syrien ...


Die große autobiografische Erzählung »Der Araber von morgen« handelt von Riad Sattoufs Kindheit im Nahen Osten und wird fünf Bände umfassen. Band 1 (2015) geht von seiner Geburt bis zum 6. Lebensjahr, der kleine Riad und seine Familie leben mal in Libyen, mal Frankreich und Syrien. Band 2 (2016) berichtet von Riads erstem Schuljahr in der syrischen Dorfschule. In Band 3 (2017) ist Riad zwischen sechs und neun Jahre alt und beginnt langsam die Besonderheiten der Gesellschaft, in der er aufwächst, zu verstehen. Band 4, mit 288 Seiten Sonderlänge, steuert auf einen dramatischen Höhepunkt und Coup des Vaters zu ...


Die Serie "Der Araber von morgen" ist international ein phänomenaler Erfolg, in 21 Sprachen übersetzt, wurde Sattouf vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Grand prix RTL" für Graphic Novels (2014), dem Fauve d’or in Angoulême (für das beste Album) sowie dem Los Angeles Times Graphic Novel Prize (2016).


Autor:
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783328601029
Erscheinungsjahr:
2019
Kategorien: Reiselektüre
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung