ATK100-7 Oberpfälzer Wald (Amtliche Topographische Karte 1:100000)
/
Weiden i.d.OPf., Amberg, Cham, Windisch-Eschenbach, Grafenwöhr, Schwandorf, Waldmünchen, Neunburg vorm Wald, Burglengenfeld, Nittenau, Sulzbach-Rosenberg, Naturpark Oberpfälzer Wald, Wernberg-Köblitz, Pfreimd, Mitterteich, Teublitz, Roding

ATK100-7 Oberpfälzer Wald (Amtliche Topographische Karte 1:100000)

/
9783899336931
Weiden i.d.OPf., Amberg, Cham, Windisch-Eschenbach, Grafenwöhr, Schwandorf, Waldmünchen, Neunburg vorm Wald, Burglengenfeld, Nittenau, Sulzbach-Rosenberg, Naturpark Oberpfälzer Wald, Wernberg-Köblitz, Pfreimd, Mitterteich, Teublitz, Roding
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung innerhalb von 7 Tagen
Für einen großräumigen Überblick bei weiten Touren liegt man mit der ATK100 genau richtig. Landschaftlich zusammenhängende Gebiete sind charakteristisch abgebildet, und der Karteninhalt ist auch im Maßstab 1 : 100 000 leicht verständlich. 19 Einzelblätter stellen Bayern flächendeckend dar. Ein Kartenblatt umfasst ca. 85 km x 90 km. Was bietet die ATK100? • weiträumige Tourenplanung auf den ausgeschilderten Fernrad- und Fernwanderwegen • übersichtliche Darstellung großer Regionen • umfangreiches Spektrum an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten • anschauliche Wiedergabe der Geländeformen Aus der Kartenserie 1:100 000 präsentiert das Blatt ATK100-7 den gesamten Oberpfälzer Wald. Auf einer großen Runde führt uns die neue "Oberpfälzer Radl-Welt" durch herrliche Naturparklandschaften und spannende Erlebniswelten. Zum Paradies für Radler wird die Region auch durch die familienfreundlichen Flussradwege an Naab, Schwarzach und Pfreimd. Etwas Besonderes ist der "Bockl-Radweg" oder der grenzüberschreitende "Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg". Aber auch zu Fuß lässt sich die idyllische Mittelgebirgslandschaft auf Qualitätswegen wie "Goldsteig" und "Nurtschweg" gut erkunden. Die Vielfalt an Festungsbauten zeigt der Oberpfälzer Burgenweg. Mit dabei sind Burg Leuchtenberg, bekannt durch die Oberpfälzer Festspiele, Burg Neuhaus mit dem markanten Butterfassturm sowie Burg Falkenberg, die hoch auf einem Granitfelsen thront. Spannende Einblicke in die Erdgeschichte vermitteln das "Vulkanerlebnis Parkstein" und das "GEO-Zentrum Kontinentale Tiefbohrung". Als Kontrast dazu verspricht der bekannte Freizeitpark "Monte Kaolino" viel Spaß mit einem Sommerski-Erlebnis auf dem weichen Kaolinsand oder einer rasanten Coasterfahrt. Kartenblatt ATK100-7 Oberpfälzer Wald: REGIONEN: Oberpfalz, Naturpark Oberpfälzer Wald, Stiftland, Naab-Wondreb-Senke, Bodenwöhrer Bucht, Cham-Further-Senke, Hirschwald, Manteler Forst, Hessenreuther Wald, Steinwald, Böhmerwald ORTE: Weiden i.d.OPf., Amberg, Cham, Windisch-Eschenbach, Grafenwöhr, Schwandorf, Waldmünchen, Neunburg vorm Wald, Burglengenfeld, Nittenau, Sulzbach-Rosenberg, Wernberg-Köblitz, Pfreimd, Mitterteich, Teublitz, Roding
Bundesland / Provinz: Bayern
Kontinent: Europa
Orte / Berge / Seen: Amberg, Weiden in der Oberpfalz
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung