Header

Europa Erlesen Moldau / Moldova

 14,95

Verlag: Wieser Verlag, EAN: 9783990292785

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Artikelnummer: 9783990292785 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung


Das frühere Donaufürstentum Moldau hat vielfach sein Gesicht gewandelt. Die landschaftlich von kontrastreicher Vielfalt geprägte Region lag immer an der Schnittstelle von Abendland und Morgenland, Ost und West. Vielleicht entstammen deshalb dem Land zwischen den östlichen Karpatenausläufern und den Hügeln und Ebenen des beginnenden Eurasiens zahlreiche der wichtigsten Künstler und Kulturschaffenden Rumäniens: Literarisch hat die Region sowohl die rumänische Klassik als auch die moderne Avantgarde hervorgebracht. Wegen der Lage an der Grenze zum Osmanischen, Russischen und Habsburger-Reich wurde sie häufig auch von der europäischen Reiseliteratur entdeckt. Ihre Texte machen die Dörfer und Kleinstädte, die Wälder der Karpaten und Grassteppen, die Berge und Flüsse ebenso sichtbar wie die Menschen in ihrem Zusammenleben. Eine junge Generation interpretiert diesen Kosmos in aktuellen Bezügen zur Welt.

Mit Texten von: Miron Costin, Karl-Markus Gauß, Dimitrie Cantemir, M. Blecher, Tristan Tzara, Norman Manea, Mihail Sadoveanu, Liliana Lazar, Calistrat Hogas, Mariana Codrut, Balthasar Hacquet, Nicolaus Sombart, Otilia Cazimir, Julius Barasch, Matila Ghyka, Günther Deicke, Lucian Dan Teodorovici, Vasile Alecsandri, Mihai Eminescu, Ion Creanga, Cezar Petrescu, Veronica Micle, Svetlana Cârstean, Varujan Vosganian u. a.

Verlag: Wieser Verlag

Produktdetails:
EAN: 9783990292785
Erscheinungsjahr: 2017
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 300 S.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Europa Erlesen Moldau / Moldova“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion