Header

Kernölkrieg

 12,30

Kriminalroman, von: Klaudia Blasl, Verlag: Emons Verlag, EAN: 9783740803032

Beschreibung


Eine aberwitzige Reise in die giftige österreichische Provinz.

Im Damischtal ist die Hölle los: Profitgierige Politiker und skrupellose Immobilienhaie wollen doch glatt ein Kraftwerk mitten in die ländliche Idylle bauen. Und das, obwohl der Tourismus die nahezu einzige Einnahmequelle der Region darstellt – es wäre eine Katastrophe für Mensch, Natur und Gemeindesparstrumpf. Doch im Kampf der Dorfbewohner gegen das verhasste Bauprojekt scheint jemand über Leichen zu gehen: Als bereits der zweite stark mit Schilcherwein alkoholisierte Tote mit einer Doppeldosis Gift im Blut im Bach liegt, wird klar, dass dies kein Zufall sein kann.

Verlag: Emons Verlag
AutorInnen: Klaudia Blasl

Produktdetails:
EAN: 9783740803032
Erscheinungsjahr: 2018, Auflage
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 272 S. , 20.5 x 13.5 cm


Eine aberwitzige Reise in die giftige österreichische Provinz.

Im Damischtal ist die Hölle los: Profitgierige Politiker und skrupellose Immobilienhaie wollen doch glatt ein Kraftwerk mitten in die ländliche Idylle bauen. Und das, obwohl der Tourismus die nahezu einzige Einnahmequelle der Region darstellt – es wäre eine Katastrophe für Mensch, Natur und Gemeindesparstrumpf. Doch im Kampf der Dorfbewohner gegen das verhasste Bauprojekt scheint jemand über Leichen zu gehen: Als bereits der zweite stark mit Schilcherwein alkoholisierte Tote mit einer Doppeldosis Gift im Blut im Bach liegt, wird klar, dass dies kein Zufall sein kann.

Verlag: Emons Verlag
AutorInnen: Klaudia Blasl

Produktdetails:
EAN: 9783740803032
Erscheinungsjahr: 2018, Auflage
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 272 S. , 20.5 x 13.5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kernölkrieg“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion