Header

Frau Müller hat nicht die Absicht, mehr zu bezahlen

 19,90

Roman, von: Natalka Sniadanko, Verlag: Haymon Verlag, EAN: 9783709972298

Beschreibung


DIE GESCHICHTE ZWEIER FRAUEN VOR DEN AUFREGENDEN KULISSEN LEMBERGS UND BERLINS
Chrystyna und Solomija sind jung, klug und selbstbewusst, nur mit der persönlichen Erfüllung hapert’s noch. In ihrem Sinn für Abenteuer stehen sie Thelma und Louise in nichts nach, also beschließen die beiden Freundinnen, aus Lemberg wegzugehen. Sie machen sich auf Richtung Athen, auf halbem Weg aber bleiben sie in Berlin hängen. Zwischen aufwühlenden Affären und eigenwilligen Arbeitgebern schlagen sie sich durchs neue Leben: Es ist anders. Auch besser?

DIE COOLE NEUE STIMME AUS DER UKRAINE, UNTERHALTSAM UND BERÜHREND
Lebend in Lemberg, im “Berlin der Westukraine”, weiß Natalka Sniadanko, wovon sie schreibt. Mutig, wach und unverblümt erzählt sie in ihrem Roman von zwei Frauen, die ausgezogen sind zu leben. Und breitet ohne eine Spur von Melodramatik den Duft der beiden Städte Lemberg und Berlin über ihre Geschichte. Sniadankos Romane, in ihrer Heimat längst zum Kult erhoben, zeugen hierzulande von einer neuen frischen Stimme aus der Ukraine – eine große Entdeckung!

Verlag: Haymon Verlag
AutorInnen: Natalka Sniadanko

Produktdetails:
EAN: 9783709972298
Erscheinungsjahr: 2016, aus dem Ukrainischen von Lydia Nagel
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 344 S. , 20.5 x 12.5 cm
Gewicht: 504 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Frau Müller hat nicht die Absicht, mehr zu bezahlen“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion