Wildfrüchte

/
9783037803844
Botanik - Anbau - Rezepte
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
Wildfrüchte findet man überall in der freien Natur - sie sind natürlich biologisch und für jedermann kostenlos zu pflücken. Dazu gehören bekannte Beeren wie Walderdbeere, Brombeere, Himbeere, Heidelbeere, Holunder, Hagebutte, Preiselbeere usw., aber auch unbekanntere wie Felsenbirne, Mispel, Kornelkirsche, Sanddorn, Speierling usw. Auch an manchen Hecken im Privatgarten reifen essbare Früchtchen, so die Berberitze und die Scheinquitte. Wie können sie verwendet werden? Welche dürfen keinesfalls gegessen werden? Das Buch liefert zudem Ideen, wie Wildsträucher/-beeren in unseren Gärten wieder sinnvoll integriert werden können. Sie sind nicht nur schön, essbar und duftend, sondern ziehen auch Vögel an und ergeben in Kombination und bei richtiger Pflege lauschige Ecken. Da einige Wildfrüchte eher etwas sauer oder bitter sind, muss man sie für die Küche erst "zähmen". Hier finden sich Tipps und Tricks im Buch - sowie eine Fülle köstlicher Rezepte.
Gewicht:
686 g
Autor:
Erika Lüscher, Thuri Maag
Reihe:
EAN:
9783037803844
Erscheinungsjahr:
2009
Schreibe deine eigene Bewertung