Südtirol.
Ein literarischer Reiseführer

Südtirol.

9788872833872
Ein literarischer Reiseführer
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
„In diesen Tälern isst man das beste Brot der Welt.“So schrieb es Michel de Montaigne 1580. Das Obst-, Wein- und Ferienland Südtirol ist reich an solchen literarischen Zeugnissen. Namhafte Dichter, Schriftsteller und Gelehrte haben Südtirol über den Brennerpass gen Süden passiert, das Land bereist und ihre Eindrücke in Büchern und Texten hinterlassen. Bozen und Meran, Brixen, Bruneck und Klausen stellen mit ihrer Landschaft, ihren Kulturgütern und Monumenten einen reizvollen und produktiven Hintergrund dar. In diesem Kulturführer erschließt sich Südtirol dem Leser, Reisenden und Wanderer über die schönsten und anschaulichsten literarischen Zeugnisse. Vertreten sind namhafte Autoren wie Niccolò Machiavelli, Michel de Montaigne, Giacomo Casanova, Johann Joachim Winckelmann, Wilhelm Heinse, Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Henrik Ibsen, Rainer Maria Rilke, Hugo von Hofmannsthal, Stefan George, Arthur Schnitzler, Christian Morgenstern, Heinrich und Thomas Mann, Stefan Zweig, Franz Werfel, Franz Kafka, Ezra Pound, Julien Green, Gabriele D’Annunzio, Gottfried Benn, Carl Zuckmayer, Thomas Bernhard, Sándor Márai und N.C. Kaser. Eine reiche Auswahl von Kultur-Geschichten aus über sechs Jahrhunderten.
Medienart:
Sprache:
EAN:
9788872833872
Erscheinungsjahr:
2011
Bundesland: Südtirol
Land: Italien
Kontinent: Europa
Region: Südtirol
Kategorien: Reiseführer
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung