51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Mit geschlossenen Augen
/
Wie kein anderer beschreibt Federigo Tozzi das traditionelle Leben in der Toskana: den Padrone, der seine Halbpächter schurigelt, Kleinbürger, die auf gesellschaftlichen Aufstieg hoffen, die Landarbeit, die betuchte Kleinstadt Siena und die Hauptstadt Florenz.

Mit geschlossenen Augen

/
9783803126696
Wie kein anderer beschreibt Federigo Tozzi das traditionelle Leben in der Toskana: den Padrone, der seine Halbpächter schurigelt, Kleinbürger, die auf gesellschaftlichen Aufstieg hoffen, die Landarbeit, die betuchte Kleinstadt Siena und die Hauptstadt Florenz.
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung innerhalb von 7 Tagen
Der junge Pietro Rosi, einziger Sohn eines Sieneser Gastwirts und Besitzers eines kleinen Guts, wächst zwischen den Tischen der elterlichen Trattoria und den alten Weinstöcken des Landbesitzes auf. Der kränkliche und kraftlose Junge versucht vergeblich, gegen den despotischen Vater, einen wahren Padre Padrone, aufzubegehren. Als er sich in das sinnliche Bauernmädchen Ghisola verliebt, scheint sein Leben ein Ziel zu erhalten – doch seine blinde Liebe reißt ihn noch tiefer in Verstrickungen von Lüge und Schuld. Federigo Tozzi gilt zusammen mit Luigi Pirandello und Italo Svevo als einer der drei großen Autoren der italienischen literarischen Moderne.
Verlag:
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783803126696
Erscheinungsjahr:
2011
Land: Italien
Kontinent: Europa
Region: Toskana
Kategorien: Reiselektüre
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung