Juli 18, 2022

Wildbaden in Wien und Umgebung

Nichts ist bekanntlich so schön wie der Sommer in Wien und es gibt unzählige Möglichkeiten, um sich bei den heißen Temperaturen abzukühlen. Wir haben für dich Bücher rausgesucht in denen du jede Menge Abkühlung in der Umgebung findest.

 

Baden im Land um Wien

Ein Taschenführer für Sommerfrischler & Badenixen

Glasklares Wasser, liebevoll gemachte Strandbuffets und perfektes Sommer-Feeling: Im Land um Wien gibt es wunderbare Möglichkeiten, der Hitze zu entfliehen. Die StadtSpionin begibt sich deshalb auf eine Reise zu den schönsten Plätzen für ein unverfälschtes Badevergnügen. Sie präsentiert die historischen Flussbäder an Kamp und Ybbs, verrät romantische Geheimtipps und schwärmt von Bad Fischau, wo man in reinem Mineralwasser schwimmt. Und sie fragt: Warum ans Meer fahren, wenn der Sandstrand vor der Haustür liegt? In Luberegg in der Wachau findet man den längsten Natursandstrand, den es an der ganzen Donau gibt. „Baden im Land um Wien“ ist der ideale Reiseführer für den Sommer. Die StadtSpionin wünscht viel Spaß mit den erfrischenden Entdeckungen.

Die schönsten Badeteiche in Wien und Umgebung

Vierte aktualisierte Auflage! Für Badefreudige und Naturliebhaber ist ein einzigartiger Freizeitführer erschienen: Im neuen Buch „Die schönsten Badeteiche in Wien und Umgebung“ werden die 26 schönsten Naturbadegewässer in Wien und Umland präsentiert. Zu jedem Naturbadegewässer gibt es eine ausführliche Beschreibung, mehrere Fotos, detaillierte Infos zur Infrastruktur, eine Detailkarte und genaue Anfahrtsangaben für öffentliche Verkehrsmittel und Auto. Interessante Hintergrundinfos, Abstecher in die Vergangenheit und praktische Hinweise runden das Buch ab.

Wildbadeplätze in Ostösterreich

Der Guide zeigt, dass man auch in der Großstadt inmitten von Natur schwimmen kann. Wo an der Alten und Neuen Donau oder in der Lobau die schönsten Badeplätze liegen. Er führt aufs Land zu Flussbädern mit ihren pittoresken Bootshäusern und zu sagenumwobenen Seen, in denen sich majestätisch die Berge spiegeln. Eine Entdeckungsreise zu idyllischen Teichen vor Schlössern und Kirchen, den Wachauer Sandstrände mit Blick auf die berühmten Weinrieden, entlang türkisblauer Flüsse durch romantische Schluchten und sonnigen Steinen in Naturschutzgebieten, zu prasselnden Wasserfällen und smaragdgrüne Gumpen. 61 Wildbadeplätze in Ostösterreich mit über 100 wunderschönen Badestellen, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad erreichbar sind. Dazu werden Ausflugs- und Einkehrtipps in der Nähe aufgelistet. Fast alle Badestellen sind kostenlos zugänglich, werden regelmäßig auf ihre Wasserqualität untersucht und erhalten immer hervorragende Bewertungen, viele haben sogar Trinkwasserqualität. Übersichtspläne erleichtern die Orientierung und GPS-Daten sorgen für eine stressfreie Ankunft.

Wiener Natur Schau Plätze

Ein Wiener Wildnis Buch

50 Ausflugsziele in Wien, die allesamt ein Naturerlebnis versprechen. Von der Tagestour im Wienerwald, der Radtour durch die Stadt, der Paddeltour in den Wiener Gewässern bis hin zur Innenstadtrunde mit überraschenden Tierbeobachtungen. Die Gebiete werden kurz portraitiert und mit einem Infokasten versehen. Dazu gibt es beispielhafte Fotos der renommierten Naturfotografen von WIENER WILDNIS. Ein Kapitel mit Tipps zur Naturfotografie ist auch inkludiert.

Titelfoto: Dechantlacke, © Creativemarc_Adobe Stock