Irrenhaus am Ende der Welt
/
Die Reise der Belgica in die dunkle antarktische Nacht. Die Belgica-Expedition von 1897–1899 | Spannende Polar-Expedition, filmreif erzählt

Irrenhaus am Ende der Welt

/
9783492406673
Die Reise der Belgica in die dunkle antarktische Nacht. Die Belgica-Expedition von 1897–1899 | Spannende Polar-Expedition, filmreif erzählt
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 1 bis 4 Tagen
Tags
Antarktis Entdecker Schiff Abenteurer Südpol Packeis Roald Amundsen Expeditionsbericht Expeditionsschiff Polarnacht Isolation Historisches Abenteuer Skorbut Reise zum Südpol historische Expedition Historisches Buch 1897-1899 Adrien de Gerlache Belgica-Expedition Buch über Seefahrer Frederick Cook historische Abenteurer Polar-Expedition Polar-Forschung Polar-Geschichte Seefahrer Geschichten

Im August 1897 bricht der Belgier Adrien de Gerlache in Richtung Antarktis auf. Sein Ziel: die Eroberung des Südpols. Doch schon bald steuert der nach Ruhm trachtende Kapitän die Belgica in eine monatelange Gefangenschaft im Packeis. In vollständiger Isolation und Dunkelheit befinden sich die Männer schnell am Rande des Wahnsinns. Nur der Arzt Frederick Cook und der junge Roald Amundsen bleiben guter Dinge und werden mit ihrem grenzenlosen Optimismus für die Mannschaft überlebenswichtig … Eines der spannendsten Kapitel der Abenteurergeschichte – so fesselnd erzählt wie ein Roman.

Gewicht:
428 g
EAN:
9783492406673
Erscheinungsjahr:
2023
Schreibe deine eigene Bewertung