Header

Produktcover: Klettersteig-Atlas Italien
Blattschnitt (2)Blattschnitt (3)-Klettersteig-Atlas Italien

Klettersteig-Atlas Italien West

€ 35,00

Band 1: Italien West. Über 160 Klettersteige – von leicht bis extrem schwierig, inkl. Gardaseeberge, Brenta, Comer See, Piemont/Aosta, Trentino, Lombardei, Venetien, Riviera, von: Sascha Hoch, Michael Rüttinger, Jörg Zitzmann, Verlag: Schall-Verlag, EAN: 9783900533496

Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Lieferbar

Produktbeschreibung


Die erfolgreiche u. beliebte Klettersteig-Atlas-Serie (bisher ist der “Klettersteig-Atlas Österreich” im Schall-Verlag erschienen) wird nun auch für Italien in drei Bänden fortgesetzt!

Band 1 (Italien West) ist Anfang Juni 2008 erscheinen, Band 2 (Italien Nord – inkl. Dolomiten) erscheint im Frühjahr 2009 und Band 3 (Italien Ost & Mitte) voraussichtl. im Sommer 2009.

Band 1 beinhaltet 167 Klettersteige im Trentino (Brentagruppe), Lombardei, Venetien (Gardaseeberge), Trentino, Piemont, Aosta und Riviera.

Das Konzept dieser neuartigen u. einmaligen Präsentation der Klettersteig-Atlas-Serie:

Benutzerfreundlichkeit: Durch das praktische RINGBUCH-SYSTEM können die einzelnen Tourenblätter herausgenommen werden und in der beigelegten Klarsicht-Schutzhülle auf Tour mitgenommen werden!
Übersichtlichkeit: Alle Klettersteige werden in einer besonders ansprechenden und übersichtlichen Form präsentiert, wobei ein alphanumerisches Randzahlensystem die Orientierung erleichtert.
Mithilfe von Piktogrammen und Kurzinfo-Kästen erhält man schnell einen Gesamt-Überblick über die Anforderungen des Steiges.
Toposkizzen und Anforderungsprofile: Die meisten Klettersteige werden mit einzigartigen und präzisen Anstiegsskizzen (inkl. Einzelstellen-Bewertungen!) dargestellt sowie zusätzlich mit einem Anforderungsprofil (für Kondition, Armkraft, Technik, Mut/Psyche u. Bergerfahrung) vorgestellt.
Einheitliches u. bewährtes Bewertungssystem: Die vom Schall-Verlag entwickelte „Österr. Buchstabenskala“ (von A = leicht bis E = extrem) erlaubt eine detailierte Schwierigkeits-Bewertung der Klettersteige (inkl. Einzelstellen-Bewertung) im Text u. in den Toposkizzen. Dieses System hat sich mittlerweile etabliert und wird auch von namhaften Experten (u.a. Pit Schubert) empfohlen!
Verlässlichkeit: Alle Klettersteige u. gesicherten Steige wurden in den letzten zwei Jahren von den Autoren u. verlässlichen Mitarbeitern aktuell recherchiert.
Präzise Informationen: Ausführliche Beschreibungen u. Infos über Zufahrt, Zu- u. Abstieg, Charakter, Höhenunterschied, Zeiten, GPS-Daten, Zustand der Sicherungen, kriegshistorische Hinweise, erforderliche Ausrüstung, Gesamtanforderung, Schönheit, Anfängereignung, viele Tipps u. Hinweise. Auch wichtige Informationen über Fremdenverkehrs- und Freizeiteinrichtungen, Hütten, Gasthöfe, Stützpunkte und Nächtigungsmöglichkeiten (inkl. Tel. Nr., Adressen, E-Mail u. Homepages).
Kartenausschnitte: Auf den maßstabsgetreuen Tourenkarten sind alle Klettersteige inkl. Zu- und Abstiege eingezeichnet, wodurch in den meisten Fällen keine zusätzliche Wanderkarte mehr erforderlich ist.
Vollständigkeit: In jedem Band werden alle Steige der Region vorgestellt, welche den Autoren aufgrund umfangreicher Recherchen bekannt sind – also auch sehr entlegene, unbekannte u. neue Klettersteige, welche z.T. erstmals in dieser Form in einem Führer veröffentlicht werden!
Reiche Bebilderung: Ca. 600 Wand- und Klettersteigfotos!
Sowohl für Anfänger als auch für Profis ein absolut empfehlenswerter Führer, welcher nicht nur Lust auf Klettersteige macht, sondern diese auch in vorbildlicher Weise dokumentiert.
470 Seiten!

Verlag: Schall-Verlag
AutorInnen: Sascha Hoch, Michael Rüttinger, Jörg Zitzmann

Produktdetails:
EAN: 9783900533496
Erscheinungsjahr: 2008, 1. Aufl.
Produktform: Loseblattwerk
Seiten/Umfang: 470 S. , 23 x 20 cm
Gewicht: 900 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Klettersteig-Atlas Italien West“.

Mehr aus dieser Reihe…

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion