Header

Dolomiten Sagen

 32,00

Sagen und Überlieferungen, Märchen und Erzählungen der ladinischen und deutschen Dolomitenbewohner, von: Karl Felix Wolff, Verlag: Athesia Tappeiner Verlag, EAN: 9788868393991

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Beschreibung


Es ist das Verdienst des großen Forschers Karl Felix Wolff, dass die Sagen, die sich die Menschen im Land der bleichen Berge erzählt haben, aufgeschrieben wurden. In mühevoller Kleinarbeit hat er vor rund hundert Jahren die Sagen gesammelt. Die Sagen erklären, warum die Dolomiten bleich sind, sie erzählen die Sage vom Aufstieg und Untergang des Fanesreiches, von Moltina und Dolasilla, von Spina de Mul und Ey de Net. Sie erzählen von den Kindern der Sonne, von Soreghina und., von der Nachtigall am Langkofel und vom Zöllner in Karneid. Die Dolomitensagen Karl Felix Wolffs sind Blumen und Blüten der Stille, der Vergangenheit, in der Einsamkeit bleicher Felsen und blumenübersäter Almen gepflückt.

Verlag: Athesia Tappeiner Verlag
AutorInnen: Karl Felix Wolff

Produktdetails:
EAN: 9788868393991
Erscheinungsjahr: 2019, Unveränderter Nachdruck der 1989 in der Verlagsanstalt Tyrolia erschienenen sechzehnten Auflage.
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 872 S. , 22.8 x 15.5 cm
Gewicht: 1382 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dolomiten Sagen“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion