Header

Fettnäpfchenführer Brasilien

 13,40

Lebenskunst zwischen Karneval und Copacabana, von: Emel Mangel, Henrieke Moll, Nina Büttner, Verlag: CONBOOK, EAN: 9783958891944

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Artikelnummer: 9783958891944 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Ausgelassener Samba und ultraknappe Bikinis, Favelas und Drogenkrieg – was ist dran an diesen Extremen? Und wie meistern die 170 Millionen brasileiros in einem solch widersprüchlichen Klima ihren Alltag?

So vielfältig und tolerant dieses bunte Land ist, gibt es doch eine Reihe von Hürden, die sich deutschen Gewohnheiten zuckerhutgroß in den Weg stellen. Oder wussten Sie, dass Sie einen neuen Bekannten keinesfalls ein zweites Mal nach seinem Namen fragen sollten, dass Samba stets nur mit Turnschuhen getanzt wird, dass es klare Verhaltensregeln im Fußballstadion gibt oder dass Sie Damenunterwäsche unter keinen Umständen in die normale Wäsche geben dürfen?

Linda ahnt von alldem nichts, als sie im sonnigen Rio landet, um dort für drei Monate Deutsch zu unterrichten. Gott sei Dank gibt es João, den brasilianischen Philosophiestudenten. Er erklärt ihr, wie man zwischen Copacabana und Regenwald elegant durch den Dschungel gesellschaftlicher Konventionen dribbelt, und verhindert, dass Linda zwischen brasilianischer Lebensfreude und leiser saudade – einer Hängematte voller Sehnsucht, Melancholie und Schmerz – vollends aus dem Rhythmus gerät.

Verlag: CONBOOK
AutorInnen: Emel Mangel, Henrieke Moll, Nina Büttner

Produktdetails:
EAN: 9783958891944
Erscheinungsjahr: 2019, überarbeitete und erweiterte Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 320 S. , 19 x 12.5 cm
Gewicht: 350 gr

Ausgelassener Samba und ultraknappe Bikinis, Favelas und Drogenkrieg – was ist dran an diesen Extremen? Und wie meistern die 170 Millionen brasileiros in einem solch widersprüchlichen Klima ihren Alltag?

So vielfältig und tolerant dieses bunte Land ist, gibt es doch eine Reihe von Hürden, die sich deutschen Gewohnheiten zuckerhutgroß in den Weg stellen. Oder wussten Sie, dass Sie einen neuen Bekannten keinesfalls ein zweites Mal nach seinem Namen fragen sollten, dass Samba stets nur mit Turnschuhen getanzt wird, dass es klare Verhaltensregeln im Fußballstadion gibt oder dass Sie Damenunterwäsche unter keinen Umständen in die normale Wäsche geben dürfen?

Linda ahnt von alldem nichts, als sie im sonnigen Rio landet, um dort für drei Monate Deutsch zu unterrichten. Gott sei Dank gibt es João, den brasilianischen Philosophiestudenten. Er erklärt ihr, wie man zwischen Copacabana und Regenwald elegant durch den Dschungel gesellschaftlicher Konventionen dribbelt, und verhindert, dass Linda zwischen brasilianischer Lebensfreude und leiser saudade – einer Hängematte voller Sehnsucht, Melancholie und Schmerz – vollends aus dem Rhythmus gerät.

Verlag: CONBOOK
AutorInnen: Emel Mangel, Henrieke Moll, Nina Büttner

Produktdetails:
EAN: 9783958891944
Erscheinungsjahr: 2019, überarbeitete und erweiterte Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 320 S. , 19 x 12.5 cm
Gewicht: 350 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fettnäpfchenführer Brasilien“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion