Header

Fettnäpfchenführer Rom

 12,30

Ein Reiseknigge für die ewig Schöne auf sieben Hügeln, von: Nicole Testa-Kerpen, Verlag: CONBOOK, EAN: 9783958891074

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Wunschliste durchsuchen
Artikelnummer: 9783958891074 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung


Die ewig Schöne am Tiber hat Liebhaber auf der ganzen Welt. Kein Wunder, denn wer kann einer so reizvollen Kombination aus 3.000 Jahren geballter Kulturgeschichte und sinnlicher Lebenslust schon widerstehen?

Im Alltag präsentiert sich die von vielen Geliebte jedoch hin und wieder mal zickig. Römer können davon ein Lied singen, wenn sie mal wieder im ewigen römischen Stau stehen oder vergeblich auf Busse warten, weil schon wieder gestreikt wird. Oder wenn die Touristenströme die Stadt wie ein einziges Open-Air-Museum belagern. Und trotzdem sind auch die Einwohner Roms ihrer Heimatstadt verfallen.

Der Reiseknigge für das schönste Chaos in Bella Italia entführt sie in römische Ecken so ländlich und grün, so modern und urban, so widersprüchlich und interessant wie Sie sie niemals in der Stadt der Antike und des Barocks erwartet hätten. Lassen Sie sich auf das Rom der Römer ein und erleben den turbulenten Alltag der Ewigen Stadt jenseits von Kolosseum, Trevibrunnen und Co. Joggen Sie mit den modernen Nachfahren von Augustus und Caesar früh am Morgen um die Caracalla-Therme. Entdecken Sie zauberhafte Viertel, die auf keinem Hotelstadtplan verzeichnet sind, oder lernen Sie das neue Rom mit seiner bunten Straßenkunst kennen. Genießen Sie die unwiderstehlichen Sommernächte bei einem Aperitif über den Dächern der Stadt und erfahren Sie, wie und wo die Bewohner der mediterranen Metropole sich von ihrem stressigen Alltag erholen.

Verlag: CONBOOK
AutorInnen: Nicole Testa-Kerpen

Produktdetails:
EAN: 9783958891074
Erscheinungsjahr: 2016
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 288 S. , 18.7 x 12.5 cm
Gewicht: 288 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fettnäpfchenführer Rom“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion