Header

Wienerinnen, die lesen, sind gefährlich

 12,95

von: Isabella Lechner, Verlag: Elisabeth Sandmann Verlag, EAN: 9783938045725

Lieferbar. Lieferung in 4 bis 7 Tagen

Artikelnummer: 9783938045725 Kategorien: ,

Beschreibung


Hinter der Fassade von Wiener Romantik, Kaiserwalzer und Kaffeehauskultur konnte sich eine avantgardistische Elite entwickeln, die in der Literatur, Kunst, Psychoanalyse, Wissenschaft und Politik Weltgeschichte schrieb. Doch während sich die Namen der Männer mühelos aufzählen lassen, kennt man kaum die Frauen, die durch ihr Wirken und Engagement als Ministerinnen, Journalistinnen, Künstlerinnen, Unternehmerinnen, Architektinnen oder Café- und Hotelbesitzerinnen tiefe Spuren in ihrer Stadt Wien hinterließen. Die Wiener Journalistin Isabella Lechner geht diesem Aspekt nach und beleuchtet mit Feinsinn, Humor und Wissen die Stellung der unangepassten und belesenen Wienerin in der jeweiligen Zeit. Das Eintauchen in die Biographien dieser klugen und in so vielerlei Hinsicht mutigen Damen ist gleichbedeutend mit einer 200-jährigen Entdeckungsreise durch die vielschichtigen Lebenswelten der Wienerinnen.

Verlag: Elisabeth Sandmann Verlag
AutorInnen: Isabella Lechner

Produktdetails:
EAN: 9783938045725
Erscheinungsjahr: 2012
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 160 S. , 18.6 x 14 cm
Gewicht: 244 gr


Hinter der Fassade von Wiener Romantik, Kaiserwalzer und Kaffeehauskultur konnte sich eine avantgardistische Elite entwickeln, die in der Literatur, Kunst, Psychoanalyse, Wissenschaft und Politik Weltgeschichte schrieb. Doch während sich die Namen der Männer mühelos aufzählen lassen, kennt man kaum die Frauen, die durch ihr Wirken und Engagement als Ministerinnen, Journalistinnen, Künstlerinnen, Unternehmerinnen, Architektinnen oder Café- und Hotelbesitzerinnen tiefe Spuren in ihrer Stadt Wien hinterließen. Die Wiener Journalistin Isabella Lechner geht diesem Aspekt nach und beleuchtet mit Feinsinn, Humor und Wissen die Stellung der unangepassten und belesenen Wienerin in der jeweiligen Zeit. Das Eintauchen in die Biographien dieser klugen und in so vielerlei Hinsicht mutigen Damen ist gleichbedeutend mit einer 200-jährigen Entdeckungsreise durch die vielschichtigen Lebenswelten der Wienerinnen.

Verlag: Elisabeth Sandmann Verlag
AutorInnen: Isabella Lechner

Produktdetails:
EAN: 9783938045725
Erscheinungsjahr: 2012
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 160 S. , 18.6 x 14 cm
Gewicht: 244 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wienerinnen, die lesen, sind gefährlich“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion