Header

Camino del Norte – Der Küstenweg

 21,90

Von Irún bis nach Santiago de Compostela inkl. Camino Finisterre, Verlag: Hützen & Partner Verlag, EAN: 9783906189208

Lieferbar. Lieferung in 4 bis 7 Tagen

Beschreibung


Es ist der vielleicht schönste aller Jakobswege, mit atemberaubender Natur und traumhaften Stränden. Der Küstenweg führt den Jakobspilger über knapp 800 km von Irun an der französischen Grenze bis nach Santiago de Compostela. Auf dem überwiegenden Teil der Strecke hat man den Atlantik stets im Blick, eine Erfahrung, die nur dieser Jakobsweg bietet. Auf dem Camino del Norte (Camino de la Costa) werden die Sinne inspiriert, da die abwechslungsreiche Landschaft mit dem weiten Ozean, den Bergen der Picos de Europa und den pittoresken Dörfern dem Pilger ein dauerhaftes Erlebnis abseits der großen Pilgerströme verschafft. Dieser Jakobsweg wird Sie in Ihren Erinnerungen noch lange Zeit begleiten.

Verlag: Hützen & Partner Verlag

Produktdetails:
EAN: 9783906189208
Erscheinungsjahr: 2017
Produktform: Buch
Seiten/Umfang: 288 S. , 19 x 11 cm
Gewicht: 332 gr


Es ist der vielleicht schönste aller Jakobswege, mit atemberaubender Natur und traumhaften Stränden. Der Küstenweg führt den Jakobspilger über knapp 800 km von Irun an der französischen Grenze bis nach Santiago de Compostela. Auf dem überwiegenden Teil der Strecke hat man den Atlantik stets im Blick, eine Erfahrung, die nur dieser Jakobsweg bietet. Auf dem Camino del Norte (Camino de la Costa) werden die Sinne inspiriert, da die abwechslungsreiche Landschaft mit dem weiten Ozean, den Bergen der Picos de Europa und den pittoresken Dörfern dem Pilger ein dauerhaftes Erlebnis abseits der großen Pilgerströme verschafft. Dieser Jakobsweg wird Sie in Ihren Erinnerungen noch lange Zeit begleiten.

Verlag: Hützen & Partner Verlag

Produktdetails:
EAN: 9783906189208
Erscheinungsjahr: 2017
Produktform: Buch
Seiten/Umfang: 288 S. , 19 x 11 cm
Gewicht: 332 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Camino del Norte – Der Küstenweg“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion