Header

Kletterführer Schweiz extrem Jura

 39,90

von: Sandro von Känel, Verlag: Filidor, EAN: 9783906087504

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Beschreibung

Leseprobe

Der Jura war mehrmals Schauplatz bedeutender Begehungen in der Klettergeschichte. So etwa 1986, als Antoine Le Menestrel am Chuenisberg bei Basel mit «Ravage» (8b+/c) die damals schwierigste Route der Welt eröffnete. Sieben Jahre später doppelte Fred Nicole mit «Bain de sang» (9a) in St-Loup nach. Nach der anfänglichen Euphorie wurde es ruhiger um die Wände des Juras. Die Szene der Spitzenkletterer verlagerte sich. Geblieben sind die wunderschönen Felsen und märchenhaften Wälder. Nebst einigen Extremklassikern, bietet der Führer besonders für «normale» Kletterer eine Vielzahl an bestens abgesicherten Routen von 6a bis 8a in perfektem Jura-Kalk.

Le Jura a plusieurs fois été le théâtre d’importantes conquêtes au cours de l’histoire de l’escalade. Par exemple, lorsqu’en 1986 Antoine Le Menestrel ouvre « Ravage » (8b+/c) au Chuenisberg prés de Bâle, il s’agit alors de la voie la plus difficile au monde. Sept ans plus tard, Fred Nicole réitére l’exploit avec « Bain de sang » (9a) à St-Loup. Aprés l’euphorie des débuts, le calme est revenu sur les falaises du Jura et l’élite de l’escalade sportive s’est tournée vers d’autres régions. Mais les magnifiques rochers et les forêts fabuleuses sont toujours là. En plus de quelques classiques extrêmes, ce topoguide propose de nombreuses voies parfaitement équipées pour les grimpeur « normaux » de 6a à 8a dans un calcaire jurassien parfait.

4-farbig, 360 Seiten, 51 Gebiete
Format: 12.0 x 18.5 cm
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch
ISBN 978-3-906087-50-4


Kletterführer für Sportkletterer.

Verlag: Filidor
AutorInnen: Sandro von Känel

Produktdetails:
EAN: 9783906087504
Erscheinungsjahr: 2017
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 360 S.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kletterführer Schweiz extrem Jura“

Mehr aus dieser Reihe…

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion