Header

Reiseführer Spreewald

 10,30

Unterwegs zwischen Burg, Lübbenau, Lübben und Schlepzig, von: André Micklitza, Kerstin Micklitza, Verlag: TRESCHER, EAN: 9783897944855

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Beschreibung


– Fundierte Hintergrundinformationen zu Natur und Kultur
– Einblicke in die sorbischen Traditionen
– Extra-Kapitel zu Cottbus und Umgebung
– Zahlreiche Tourenvorschläge für Paddler, Radfahrer und Wanderer
– Ausführliche reisepraktische Tipps

Der Spreewald begeistert durch seine einzigartige Landschaft. ›Bäuerliches Venedig‹ nannte Fontane diese Gegend, denn ein weit verzweigtes Netz aus schmalen Spreearmen formt hier unzählige kleine Inseln, die oft nur durch schmale hölzerne Fußgängerbrücken verbunden sind. Mit Kahn oder Paddelboot, dem Fahrrad oder zu Fuß lassen sich idyllisch gelegene Dörfer, alte Schlösser und stille Waldwege entdecken.
Dieser Reiseführer stellt mit Lübben, Lübbenau und Burg die Touristenzentren des Spreewaldes vor, führt seine Leser jedoch auch zu weniger bekannten Orten wie der Slawenburg bei Raddusch oder der Spreeaue bei Dissen. Auch der nahe gelegenen Stadt Cottbus und dem berühmten Branitzer Park widmet er ein eigenes Kapitel. Die fundierte Einführung in die landschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung der Region vermittelt interessante Hintergrundinformationen zu Schleusen, Sagengestalten, der sorbischen Sprache und vielem mehr.
Mit detaillierten Tourenbeschreibungen zu Wasser und zu Land, zahlreichen Hinweisen für Tagesausflüge und umfangreichen Empfehlungen für Wellnesswochenenden wendet sich dieser Reiseführer gleichermaßen an Aktivurlauber, Familien und Kulturtouristen.

>>> Weitere Reiseführer zu Brandenburg und zu Ostdeutschland finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Verlag: TRESCHER
AutorInnen: André Micklitza, Kerstin Micklitza

Produktdetails:
EAN: 9783897944855
Erscheinungsjahr: 2019, 5. aktualisierte Auflage
Produktform: Buch
Seiten/Umfang: 156 S. , 19 x 12 cm
Gewicht: 202 gr


– Fundierte Hintergrundinformationen zu Natur und Kultur
– Einblicke in die sorbischen Traditionen
– Extra-Kapitel zu Cottbus und Umgebung
– Zahlreiche Tourenvorschläge für Paddler, Radfahrer und Wanderer
– Ausführliche reisepraktische Tipps

Der Spreewald begeistert durch seine einzigartige Landschaft. ›Bäuerliches Venedig‹ nannte Fontane diese Gegend, denn ein weit verzweigtes Netz aus schmalen Spreearmen formt hier unzählige kleine Inseln, die oft nur durch schmale hölzerne Fußgängerbrücken verbunden sind. Mit Kahn oder Paddelboot, dem Fahrrad oder zu Fuß lassen sich idyllisch gelegene Dörfer, alte Schlösser und stille Waldwege entdecken.
Dieser Reiseführer stellt mit Lübben, Lübbenau und Burg die Touristenzentren des Spreewaldes vor, führt seine Leser jedoch auch zu weniger bekannten Orten wie der Slawenburg bei Raddusch oder der Spreeaue bei Dissen. Auch der nahe gelegenen Stadt Cottbus und dem berühmten Branitzer Park widmet er ein eigenes Kapitel. Die fundierte Einführung in die landschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung der Region vermittelt interessante Hintergrundinformationen zu Schleusen, Sagengestalten, der sorbischen Sprache und vielem mehr.
Mit detaillierten Tourenbeschreibungen zu Wasser und zu Land, zahlreichen Hinweisen für Tagesausflüge und umfangreichen Empfehlungen für Wellnesswochenenden wendet sich dieser Reiseführer gleichermaßen an Aktivurlauber, Familien und Kulturtouristen.

>>> Weitere Reiseführer zu Brandenburg und zu Ostdeutschland finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Verlag: TRESCHER
AutorInnen: André Micklitza, Kerstin Micklitza

Produktdetails:
EAN: 9783897944855
Erscheinungsjahr: 2019, 5. aktualisierte Auflage
Produktform: Buch
Seiten/Umfang: 156 S. , 19 x 12 cm
Gewicht: 202 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reiseführer Spreewald“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion