Header

Hamburgs maritime Schätze

 20,55

An Bord der Traditionsschiffe auf Elbe und Alster, von: Eigel Wiese, Verlag: Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG, EAN: 9783782212915

Lieferbar. Lieferung in 4 bis 7 Tagen

Beschreibung


Hamburg hat die größte Flotte alter Traditionsschiffe Europas. Das reicht
von der Cap San Diego, dem größten fahrfähigen Museumsschiff der Welt,
bis zum Eisbrecher Stettin als dem weltweit größten, noch kohlegefeuerten,
seegehendem Dampfschiff, bis hin zu segelnden Ewern, Behördenfahrzeugen
und noch immer arbeitsfähigen Schwimmkränen. • Die Hansestadt
an der Elbe unterhält mehrere Häfen speziell für Traditionsschiffe, von denen
aus Interessierte auch mitfahren können, um hautnah zu erleben, wie Seefahrt
noch von Hand gemacht wurde. Im Museumshafen Oevelgönne, im
Traditionsschiffhafen in der Hafencity oder an den 50er Schuppen können
diese Zeitzeugen bewundert werden. Zum alljährlichen Hafengeburtstag
kommen viele dieser Traditionsschiffe nach Hamburg und ziehen unzählige
Besucher an. Hamburgs Maritime Schätze beschreibt die spannenden
Lebensgeschichten der Schiffe, die nicht selten abenteuerlich verlaufen
und äußerst erzählenswert sind. Ein faszinierender Ausflug in die Welt der
schwimmenden Oldtimer! • Eigel Wiese ist seit 45 Jahren als Schifffahrtsjournalist
tätig und nicht nur auf allen Schiffen mitgefahren, sondern hat sie
auch bei ihren Werftaufenthalten begleitet. So ist in dem Buch beispielsweise
zu sehen, wie Nieterkolonnen arbeiten.

Verlag: Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG
AutorInnen: Eigel Wiese

Produktdetails:
EAN: 9783782212915
Erscheinungsjahr: 2018
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 176 S. , 24 x 26 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hamburgs maritime Schätze“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion