Header

Rother Wanderführer Gran Canaria

 15,40

Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 72 Touren. Mit GPS-Tracks, von: Izabella Gawin, Verlag: Bergverlag Rother, EAN: 9783763344598

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis


Gran Canaria ist nicht nur ein hervorragendes Strand- und Sonnenparadies, es ist auch eine der vielseitigsten Wanderinseln des Kanarischen Archipels. Die Insel ist wie ein Miniaturkontinent: Flirrende Dünenfelder kontrastieren mit subtropischen Tälern, felsige Schluchten mit grünen Palmenoasen. Der Rother Wanderführer »Gran Canaria« präsentiert 72 abwechslungsreiche Tourenvorschläge: von gemütlichen Wanderungen zu Badestränden über abenteuerliche Pfade zu spektakulär gelegenen Höhlendörfern bis zu stimmungsvollen Kammwegen mit herrlichem Panorama.
Das Spektrum der Wanderungen ist – wie auch die Natur – sehr breit. Auf vielen Wegen wird man kaum einem Menschen begegnen. Die Wanderungen führen auf über 500 Jahre alten Verbindungswegen, den Camino Reales, zu abgelegenen Bergdörfern oder verlaufen entlang der Küsten. Im Zentrum der Insel erheben sich gezackte Bergkämme und bizarre Felsmonolithen auf bis zu knapp 2000 Meter.
Jeder Wandervorschlag bietet eine zuverlässige Tourenbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. In einer übersichtlichen Kurzinfo sind Busverbindungen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Anforderungen, Höhenunterschied und vieles mehr angegeben. GPS-Daten stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Zahlreiche Fotos machen Lust auf Ausflüge in die abwechslungsreiche Bergwelt.

Verlag: Bergverlag Rother
AutorInnen: Izabella Gawin

Produktdetails:
EAN: 9783763344598
Erscheinungsjahr: 2018, 9. aktualisierte Auflage 2019
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 240 S. , 16.5 x 11.5 cm
Gewicht: 194 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rother Wanderführer Gran Canaria“

Mehr aus dieser Reihe…

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion