Header

Rother Wanderführer Bodensee Nord

 15,40

mit südlichem Oberschwaben. 50 Touren mit GPS-Tracks, von: Herbert Mayr, Verlag: Bergverlag Rother, EAN: 9783763343478

Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783763343478 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

Beschreibung


Malerische Badebuchten und steile Uferlandschaften, aussichtsreiche Rebhänge und blühende Obstgärten, erfrischende Wälder und freundliche Fischerdörfer. Das vom Rhein durchströmte Dreiländergewässer Bodensee mit seinem teils südländischen Flair und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet ein reiches Betätigungsfeld. Der Rother Wanderführer »Bodensee Nord« stellt die 50 schönsten Touren in diesem Gebiet vor.
Die Auswahl reicht am Nordufer des Bodensees von Stein am Rhein bis zum Pfänder. Das hügelige Hinterland erstreckt sich von den schroffen Hegau-Vulkanruinen über das südliche Oberschwaben mit dem Linzgau bis ins bergige Westallgäu. Abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten bieten auch der Zellersee, der Gnadensee, der Überlinger See und der Obersee. Neben klassischen Etappen auf dem insgesamt 250 Kilometer langen stimmungsvollen Bodensee-Rundwanderweg am badischen, württembergischen und bayerischen Ufer hat der Bodensee-Experte Herbert Mayr eine beachtliche Auswahl an wenig begangenen Wegen im hügeligen, harmonischen Hinterland zusammengestellt. Die Gehzeit der vorwiegend leichten Wanderungen überschreitet selten vier Stunden, sodass stets genügend Zeit für eigene Entdeckungen oder Badestopps und Einkehr bleibt.
Genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf sowie aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung und Durchführung der Touren. Zahlreiche Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten runden diesen attraktiven Wanderführer ab.

Verlag: Bergverlag Rother
AutorInnen: Herbert Mayr

Produktdetails:
EAN: 9783763343478
Erscheinungsjahr: 2020, 4. aktualisierte Auflage 2020
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 128 S. , 11.5 x 16.5 cm
Gewicht: 150 gr

Mehr aus dieser Reihe…

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion