Header

Der weiße Adler

 24,70

Geschichte Polens vom 10. Jahrhundert bis heute, von: Thomas Wünsch, Verlag: marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, EAN: 9783737411165

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Beschreibung


GOLDENE FREIHEIT, TOLERANZ, FREMDBESTIMMUNG
Polen ist seit tausend Jahren ein Nachbarland Deutschlands, und doch erschöpft sich das Allgemeinwissen oft in wenigen, meist negativen Stereotypen. Dabei hat Polen in seiner Geschichte immer wieder sehr erfolgreiche Phasen zu bieten: als slawisches Staatswesen im Mittelalter, das die Zersplitterung überwinden und zu einem Königreich zusammenwachsen konnte; als adelige Republik in der Frühen Neuzeit, die für zahlreiche Nationen und Konfessionen eine friedliche Heimstatt war; und schließlich als Musterland der demokratischen Opposition im 20. Jahrhundert, als
der Gewerkschaft »Solidarnosc« der Ausbruch aus dem Staatssozialismus gelang. Thomas Wünsch erarbeitet und bewertet die Hauptlinien der polnischen Geschichte, informiert über alle Epochen und stellt die Verbindungen zur deutschen Geschichte heraus. Wer Polen, sein kulturelles Erbe und seine Rolle in Europa über die Zeiten hinweg verstehen will, liegt mit diesem Buch genau richtig.

Verlag: marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
AutorInnen: Thomas Wünsch

Produktdetails:
EAN: 9783737411165
Erscheinungsjahr: 2019, 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 312 S. , 21 x 14 cm
Gewicht: 549 gr


GOLDENE FREIHEIT, TOLERANZ, FREMDBESTIMMUNG
Polen ist seit tausend Jahren ein Nachbarland Deutschlands, und doch erschöpft sich das Allgemeinwissen oft in wenigen, meist negativen Stereotypen. Dabei hat Polen in seiner Geschichte immer wieder sehr erfolgreiche Phasen zu bieten: als slawisches Staatswesen im Mittelalter, das die Zersplitterung überwinden und zu einem Königreich zusammenwachsen konnte; als adelige Republik in der Frühen Neuzeit, die für zahlreiche Nationen und Konfessionen eine friedliche Heimstatt war; und schließlich als Musterland der demokratischen Opposition im 20. Jahrhundert, als
der Gewerkschaft »Solidarnosc« der Ausbruch aus dem Staatssozialismus gelang. Thomas Wünsch erarbeitet und bewertet die Hauptlinien der polnischen Geschichte, informiert über alle Epochen und stellt die Verbindungen zur deutschen Geschichte heraus. Wer Polen, sein kulturelles Erbe und seine Rolle in Europa über die Zeiten hinweg verstehen will, liegt mit diesem Buch genau richtig.

Verlag: marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
AutorInnen: Thomas Wünsch

Produktdetails:
EAN: 9783737411165
Erscheinungsjahr: 2019, 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 312 S. , 21 x 14 cm
Gewicht: 549 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der weiße Adler“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion