Header

Die Erforschung der Ostküste Nordamerikas

 24,70

1604-1613, von: Samuel de Champlain, Verlag: edition erdmann ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, EAN: 9783737400244

Lieferbar. Lieferung in 4 bis 7 Tagen

Beschreibung


Samuel de Champlain kann als Gründer von Neufrankreich und als dessen erster Gouverneur bezeichnet werden, obwohl er diesen Titel nie führte. Vor allem in Kanada wird sein Vermächtnis mit der Bezeichnung ‘Le père de la nouvelle France’ geehrt. 1603 unternahm er seine erste Reise in das heutige Kanada als Teilnehmer einer Pelzhandelsmission. Er war den St.-Lorenz-Strom aufwärts gefahren und zeichnete eine Karte des Seengebiets nach indianischen Auskünften. Infolge weiterer Missionen als Leutnant mehrerer Vizekönige von Neufrankreich veranlasste Champlain 1608 die Gründung von Quèbec. Auf der Seite huronischer Indianerstämme kämpfte er mit den Irokesen und der englischen Kolonialmacht, die Quèbec auch für kurze Zeit kontrollierte.

Verlag: edition erdmann ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
AutorInnen: Samuel de Champlain

Produktdetails:
EAN: 9783737400244
Erscheinungsjahr: 2016
Produktform: Hardcover
Seiten/Umfang: 286 S. , 21 x 13 cm
Gewicht: 441 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Erforschung der Ostküste Nordamerikas“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion