Header

Da geht noch watt

 20,50

Segeln an der Nordseeküste, von: Maximilian Leßner, Verlag: Delius Klasing, EAN: 9783667114266

Lieferbar. Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Beschreibung

Nationalpark Wattenmeer – ein anspruchsvolles Revier für Segler

Die Nordsee ist eines der landschaftlich schönsten Urlaubsgebiete Deutschlands und lockt auch immer mehr Segler hinaus in ihre Fluten. Doch viele Skipper bleiben mit ihren Segelschiffen der Nordseeküste und ihrem malerischen Wattenmeer lieber fern. Zu groß ist der Respekt vor Ebbe und Flut, zu umständlich das genaue Timing für den Törn.

Dass sich ein Segelabenteuer auf der Nordsee durchaus lohnt, zeigt Ihnen Maximilian Leßner in Da geht noch Watt. Segeln an der Nordseeküste. Der passionierte Skipper segelte bereits allein über die Ostsee und spornte damit vor allem andere junge Segler und Amateure zum Nachmachen an. Jetzt nimmt er sich den Nationalpark Wattenmeer vor.

Abenteuer vor der deutschen Küste: Segeln auf der Nordsee

Maximilian Leßner zeigt dabei nicht nur in über 100 wunderschönen Fotografien, warum die Nordsee zu Recht als eines der schönsten Segelreviere Deutschlands gilt. Er schildert auch viele Segeltörns, die Sie selbst angehen können. In diesem Band finden Sie:

• Segel-Mikroabenteuer vor Ihrer Haustür ohne lange Anreise
• Törns für jeden Geschmack: Tagesausflüge, Wochenendreisen, mehrwöchige Sommertörns
• den Mut zum Lossegeln, falls Sie noch zögern

Die Nordsee ist ein greifbares Traumziel in unmittelbarer Nähe zu den Heimathäfen der meisten deutschen Segler – kaum zu glauben, dass sie den meisten immer noch völlig unbekannt ist. Entdecken Sie eines der schönsten und abwechslungsreichsten Reviere der Welt und brechen Sie auf zu Ihrem eigenen Nordsee-Törn!

Verlag: Delius Klasing
AutorInnen: Maximilian Leßner

Produktdetails:
EAN: 9783667114266
Erscheinungsjahr: 2018, 1. Auflage 2018
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 224 S. , 23.3 x 15.6 cm
Gewicht: 576 gr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Da geht noch watt“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion