Header

Überleben unter 1,3 Milliarden Irren

 9,30

Der alltägliche Wahnsinn in China, von: Jan Aschen, Verlag: Heyne, EAN: 9783453602779

Lieferung in 4 bis 7 Tagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783453602779 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung


Chinesen spinnen – und es sind viele!

Wussten Sie, dass in China so viel gefälscht wird, dass J.K. Rowling dort nicht sieben, sondern elf Harry-Potter-Bände veröffentlicht hat, die letzten vier aber »exklusiv« für den chinesischen Markt? Dass dort sogar Eier und Erbsen gefälscht werden? Dass jede Taxifahrt eine Nahtoderfahrung sein kann? Und man sich wirklich Sorgen machen sollte, wenn jemand »Kein Problem« sagt? Sie kommen aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus? So geht es auch Jan Aschen, der als Deutscher in Schanghai lebt und sich seit seiner Ankunft fragt, ob er China großartig finden soll oder ob er mitten unter 1,3 Milliarden Irren ums Überleben kämpft. Erstaunlich, absurd, urkomisch – willkommen im Reich der Mitte!

Verlag: Heyne
AutorInnen: Jan Aschen

Produktdetails:
EAN: 9783453602779
Erscheinungsjahr: 2014, Originalausgabe
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 256 S. , 18.7 x 11.8 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Überleben unter 1,3 Milliarden Irren“

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion