incl. VAT
deliverable
Delivery in 2 to 5 days
Relikte des sowjetischen Weltraumprogramms, Reliquien der Propaganda in Form von seltenen Stalin- und Lenin-Statuen, Moskauer Pionierlager, traditionelle moldawische Häuser, in denen die Gespenster der Kaukasuskriege umgehen, Petrochemiewerke am Donbass ... Eine geschichtsbeladene Reportage, die dazu einlädt, in ergreifenden Bildern in mehr als 100 Jahre Sowjetherrschaft und ein in Vergessenheit geratenes kommunistisches Erbe einzutauchen. Terence Abela war neun Jahre lang in der ehemaligen UdSSR auf der Suche nach Fragmenten der Vergangenheit unterwegs. In seinem Werk begegnen sich Leidenschaft für Geschichte, Begeisterung für die Ruinenfotografie und Neugier auf Unbekanntes. Im Mittelpunkt steht dabei stets der Erhalt der kulturhistorischen Hinterlassenschaften von Staaten im Spannungsfeld zwischen nationalistischer Bedrohung, Diktatur, Kriegen und dem Wunsch, den Lauf der Geschichte zu verändern. Seine Aufnahmen sind eine Aufforderung, diese Denkmäler zu schützen, deren Zukunft bedroht ist und die schon bald für immer verschwunden sein könnten.
EAN:
9782361955120
Pages:
224
Year of publication:
2021
Continent: Europe
Country: Russia
Write Your Own Review