Sauerland Radtouren - Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis
/
16 Radtouren zwischen Volme, Lenne und Hönne

Sauerland Radtouren - Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis

/
9783936575040
16 Radtouren zwischen Volme, Lenne und Hönne
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
Sauerland Radtouren - Radwanderführer: Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis 16 ausgesuchte ADFC und VCD Radtouren zwischen Volme, Lenne und Hönne Dieser Radwanderführer bietet Ihnen sechszehn attraktive und abwechslungsreiche Fahrradrouten im Märkischen Sauerland (Märkischer Kreis). Viele historische und kulturelle Orte an den Strecken wollen entdeckt werden, aber auch die wunderschöne Natur kommt nicht zu kurz. Bei Iserlohn sind die eindrucksvollen Felsformationen von Pater und Nonne zu bewundern, während in Lüdenscheid das Bremecker Museum zur Geschichte des Schmiedehandwerks auf Ihren Besuch wartet. Radeln Sie entlang der Talsperren, zu den Aussichtpunkten mit einem weiten Blick ins Sauerland. In Meinerzhagen lädt die zweitgrößte Talsperre des Märkischen Kreises, die Fürwiggetalsperre, zum gemütlichen Ausflug. 'Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis', ist unser neuer Radtourenführer für das Märkische Sauerland. Da die Region zwischen Volme, Lenne und Hönne landschaftlich sehr abwechslungsreich ist, bietet dieser Radtourenführer Touren für jeden Anspruch. Der nördliche Teil des Kreises zwischen Iserlohn, Hemer, Menden und Ruhr ist zum Beispiel sehr gut für Familien mit Kindern geeignet, da diese Strecke überwiegend gerade verläuft, beziehungsweise nur leicht hügelig ist. Der Radtourenführer enthält sechszehn abwechslungsreiche Touren, verteilt über das Kreisgebiet. Die Touren beginnen und Enden immer an Bahnhöfen, so dass die Anfahrt mit der Bahn keinerlei Schwierigkeiten aufweist. Die Touren sind so angelegt, das man sie jederzeit individuell verändern kann um sie zum Beispiel zu verkürzen oder zu verlängern. Durch die kurzen Anmerkungen zu interessanten Sehenswürdigkeiten an den Strecken und den passenden Markierungen im Kartenmaterial, lassen sich die Radtouren auch individuell auf die eigenen Vorlieben verändern, so können Naturliebhaber zum Beispiel in Iserlohn bei der Felsformation Pater und Nonne rasten, während wissenschaftlich und historisch Interessierte die Möglichkeit haben verschiedene Museen oder wissenschaftliche Einrichtungen, wie die Phänomenta in Lüdenscheid zu besuchen. Genießen Sie die Radtouren und bewundern Sie die schönen Aussichten und Sehenswürdigkeiten! Wir vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub, vom Verkehrsclub Deutschland und vom Walder-Verlag wünschen erholsame und erlebnisreiche Tage mit unserem Radwanderführer. Die Radtouren berücksichtigen unterschiedliche Anforderungen an Fahrrad und Kondition. Sie beginnen und enden stets an Bahnhöfen (Fahrradmitnahme). Einige sind als Rundtouren angelegt, andere starten an hoch gelegenen Bahnhöfen und führen abwärts zu den Bahnhöfen in den Flusstälern. Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Städte und Gemeinden sind ausführlich beschrieben. Inhalt: 64 Seiten, ca. 50 Fotos und 8 Radwanderkarten. Im Infoteil werden die Radtouren ausführlich beschrieben. Tourmarkierungen helfen beim Auffinden der Position auf den Karten. Sehenswürdigkeiten am Rande der Tour werden zum Teil mit Foto erläutert. Die 8 Karten, ca. 1:50.000, liegen lose bei und können in die Lenkertasche eingelegt werden. Auf den Karten sind die Touren eingezeichnet und mit den Tourmarkierungen aus dem Tourtext gekennzeichnet. Die Sehenswürdigkeiten sind mit Indexnummern versehen. Im Anhang sind die Tourismusbüros mit Postadresse, Telefon- und Fax-Nummer sowie E-Mail-Adresse und Internetseite aufgelistet.
Gewicht:
150 g
EAN:
9783936575040
Erscheinungsjahr:
2021
Kontinent: Europa
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung