Im trotz aller Weltkrisen und -kriege immer schicken und mondänen Ascona begegneten sich Künstler und Kunstliebhaber, Einheimische und Exilanten, Intellektuelle und Naturmenschen. Man amüsierte sich, diskutierte, und zahlreiche Musiker, Tänzer, Schriftsteller und Architekten fanden Inspiration und Impulse für spätere Werke. Von Erich Mühsam über die Gräfin Reventlow bis zum Clown Dimitri – Curt Riess erzählt unterhaltsam von den Bewohnern und Besuchern des „seltsamsten Dorfes der Welt“.
EAN:
9783958903876
Erscheinungsjahr:
2021
Bundesland: Tessin
Land: Schweiz
Kontinent: Europa
Orte / Berge / Seen: Ascona
Kategorien: Reise, Reiseführer
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung