Kompass-Kartenset 2499, Sardinien Süd 1:50.000
4 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren.

Kompass-Kartenset 2499, Sardinien Süd 1:50.000

9783990443231
4 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren.
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Destination: Über die beiden vorgelagerten Inseln „San Pietro“ und „Sant Antioco“ in den Westen an die Costaverde, um anschließend den Charme der Hauptstadt Cagliari und den Granit-Südosten Sardiniens „Sarrabus-Gerrei“ zu genießen. An der Costaverde scheint die Welt noch in Ordnung: Einsame Buchten, glitzernde Sanddünen und ein türkis- grün schimmerndes Meer werden durch beschauliche alte Bergdörfer, umgeben von bewaldeten Hügeln, abgerundet. Silber, Eisen, Zink und Kupfer wurden hier einst abgebaut, heute werden die still gelegten Förderanlagen mit ihrem ganz eigenen Charme zu touristischen Zwecken umfunktioniert. Die „Kornkammer“ der Insel ist ohne Zweifel das Campidano mit abschließender Hauptstadt Cagliari.Gerade im Frühling und Herbst blüht diese Region in ihrer vollen Pracht. Olivenhaine, Eukalyptuswälder und fruchtbare Flusstäler heben sich am Rande des Gebirges von den bereits im Juni abgeernteten, goldbraun gefärbten Getreidefeldern ab. In dem kleinen Örtchen „San Sperate“ können Sie die ersten 1968 zum Ausdruck des Protest entstandenen „Murales“ an den Hauswänden bewundern. Macchia-Sträucher und Steineichenwälder prägen das Innland des Sarrabus-Gerrei. Zuckersüße, fast schwarze Kirschen und das „Reich des sardischen Hirschen“ lassen einen in die sardische Urtümlichkeit eintauchen.

Destination:
Über die beiden vorgelagerten Inseln „San Pietro“ und „Sant Antioco“ in den Westen an die Costaverde, um anschließend den Charme der Hauptstadt Cagliari und den Granit-Südosten Sardiniens „Sarrabus-Gerrei“ zu genießen. An der Costaverde scheint die Welt noch in Ordnung: Einsame Buchten, glitzernde Sanddünen und ein türkis- grün schimmerndes Meer werden durch beschauliche alte Bergdörfer, umgeben von bewaldeten Hügeln, abgerundet. Silber, Eisen, Zink und Kupfer wurden hier einst abgebaut, heute werden die still gelegten Förderanlagen mit ihrem ganz eigenen Charme zu touristischen Zwecken umfunktioniert. Die „Kornkammer“ der Insel ist ohne Zweifel das Campidano mit abschließender Hauptstadt Cagliari.Gerade im Frühling und Herbst blüht diese Region in ihrer vollen Pracht. Olivenhaine, Eukalyptuswälder und fruchtbare Flusstäler heben sich am Rande des Gebirges von den bereits im Juni abgeernteten, goldbraun gefärbten Getreidefeldern ab. In dem kleinen Örtchen „San Sperate“ können Sie die ersten 1968 zum Ausdruck des Protest entstandenen „Murales“ an den Hauswänden bewundern. Macchia-Sträucher und Steineichenwälder prägen das Innland des Sarrabus-Gerrei. Zuckersüße, fast schwarze Kirschen und das „Reich des sardischen Hirschen“ lassen einen in die sardische Urtümlichkeit eintauchen.

Gewicht:
324 g
Maßstab:
1:50.000
Medienart:
Sprache:
Deutsch, Italienisch
EAN:
9783990443231
Erscheinungsjahr:
2019
Kontinent: Europa
Land: Italien
Bundesland / Provinz: Sardinien
Orte / Berge / Seen: Cagliari, Carloforte, Oristano, Villaputzu, Nuxis
Schreibe deine eigene Bewertung