51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770

Der Kletterführer Zittauer Gebirge

9783937537849
Sachsen
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
Das Zittauer Gebirge ist das kleinste Mittelgebirge Deutschlands und die Anfänge der klettersportlichen Entwicklung liegen mehr als 140 Jahre zurück. Man kann also fast sagen: "Hier wurde schon immer geklettert."
Durch die Freigabe von mehreren Gipfeln für den Klettersport, war der neue Kletterführer überfällig. So findest du in dem vorliegenden Werk Informationen zu 2.150 Routen an 130 Kletterzielen.
Der Kletterführer ist in drei Teilgebiete aufgeteilt: Weißbachtal, Oybin und Jonsdorf. Sämtliche Objekte sind auf Gebietskarten, teilweise auch auf Lageplänen dargestellt. Zu jedem Gipfel oder Massiv gibt es eine Anstiegsskizze, wobei etwas unübersichtliche Wände auch mittels Topo-Skizzen dargestellt werden.
Eine Reihe an Piktogrammen weisen auf Gegebenheiten zum jeweiligen Kletterfelsen hin wie: schnell abtrocknender Fels, kinderfreundliches Gelände, häufig feucht, historische Infos sowie Hinweise zu Sperrzeiten.
Die klassischen, verbalen Routenbeschreibungen werden parallel mit einer großen Anzahl an historischen und aktuellen Fotos illustriert.

Format: DIN-A5
Gewicht:
520 g
Autor:
Jacob Trültzsch, Michael Bellmann
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783937537849
Seiten:
268
Erscheinungsjahr:
2021
Bundesland: Sachsen
Kontinent: Europa
Orte / Berge / Seen: Oybin, Weißbachtal, Jonsdorf
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung