Journal der ostindischen Reise
/
Logbücher holländischer Seefahrer im 17. Jahrhundert

Journal der ostindischen Reise

/
9783865398598
Logbücher holländischer Seefahrer im 17. Jahrhundert
inkl. MwSt.
nicht lieferbar
Wird nachgedruckt. Liefertermin steht noch nicht fest.
Im späten 16. Und 17. Jahrhundert beherrschen die holländischen Seefahrer die Meere. Im Mittelpunkt dieses Bandes steht der legendäre Bericht des Kapitän Bontekoe van Hoorn. Bontekoe umschifft das Kap der Guten Hoffnung; See und Mannschaft werden unruhig. Eine Seuche bricht aus und zwingt zu einem Zwischenaufenthalt auf den Maskarenen. Wegen Auseinandersetzungen innerhalb der Mannschaftmuss man weiter. Im Indischen Ozean explodiert die Pulverladung –rund 300 Fass. Fast die ganze Mannschaft kommt ums Leben. Bontekoe rettet sich auf abenteuerliche Weise auf einen Balken – seine Reiseaufzeichnungen in der Brusttasche. Diese liefern bis dahin ungeahnte Eindrücke aus Ostasien und werden im 17. Und 18. Jahrhundert zum Bestseller.
Gewicht:
540 g
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783865398598
Erscheinungsjahr:
2013
Kontinent: Asien
Schreibe deine eigene Bewertung