51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Motorradtour 2017
/
Anreise von Wien nach Livorno in die Pyrenäen, Fährfahrt von Barcelona nach Porto Torres auf Sardinien und von Cagliari nach Palermo. Von dort zurück nach Livorno und mit dem Autoreisezug nach Wien.

Motorradtour 2017

/
9783746798790
Anreise von Wien nach Livorno in die Pyrenäen, Fährfahrt von Barcelona nach Porto Torres auf Sardinien und von Cagliari nach Palermo. Von dort zurück nach Livorno und mit dem Autoreisezug nach Wien.
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 6 bis 10 Tagen
Nun, am Mittwoch den 5. Juli um 20:10 geht es also mit dem EN 1237 vom Hauptbahnhof Wien los. Tickets sind gebucht - zweimal Autoreisezug: Anreise nach Livorno und am 29. Juni von Livorno zurück nach Wien. Eine Fährfahrt über Nacht vom 17. auf den 18. Juli von Barcelona nach Porto Torres auf Sardinien und eine Fährfahrt am 19. Juli von Cagliari nach Palermo. Das sind die Fixpunkte und sollten erreicht werden. Diese Tickets habe ich schon im Jänner gebucht, da die Jahre davor gezeigt haben, dass der Frühbucherbonus doch einiges an Geld sparen lässt. Schwierig war die Reservierung der Fähre von Barcelona nach Porto Torres. Die Reederei war viele Tage über ihre Homepage nicht erreichbar und es war nicht klar, ob überhaupt gebucht werden konnte. Grimaldi Lines sind die einzige Verbindung zwischen Barcelona und Sardinien. Irgendwann war die Homepage wieder erreichbar und einer Buchung stand nichts mehr im Weg.

Dieses Jahr geht es also mit der V-Strom 650XT auf Tour. Letztes Jahr war die Reise mit dem Burgman 650 nach St. Petersburg bzw. Helsinki äußerst bequem, doch ein "echtes" Motorrad unter dem Hintern mach mehr Spaß und fährt sich doch stabiler. Wir werden sehen, ob es auf der V-Strom die üblichen Motorrad Unbequemlichkeiten auf langen Strecken gibt. Vielleicht sollte ich mir doch noch ein Gelkissen zulegen, das meine Sitzhöcker schont.

Diesmal werde ich wieder mit dem Zelt unterwegs sein. Pensionen und ein Bett waren letztes Jahr ja nicht zu verachten, aber Zelten ist irgendwie netter. Das Leben mit und im Zelt ist einfacher, die Abende vor dem Zelt mit dem Kindle in der Hand und einigen Büchern im Speicher sind doch etwas Anderes als eine Glotze auf dem Zimmer. Einzige Ausnahme - zumindest bis jetzt ;-) - ist die Übernachtung in Palermo. Dort komme ich um 22:30 an und die Campingplätze sind um diese Zeit geschlossen. Daher habe ich mir ein "Zimmer" auf einem Boot im Hafen gebucht. Wir werden sehen ...
Gewicht:
279 g
Medienart:
EAN:
9783746798790
Erscheinungsjahr:
2019
Bundesland: Wien
Kontinent: Europa
Orte: Wien
Kategorien: Motorradreisen
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung