51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Das Königreich Aksum
/
Geschichte und Archäologie Abessiniens in der Spätantike, von: Francis Breyer, Verlag: wbg Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), EAN: 9783805344609

Das Königreich Aksum

/
9783805344609
Geschichte und Archäologie Abessiniens in der Spätantike, von: Francis Breyer, Verlag: wbg Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), EAN: 9783805344609
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung innerhalb von 7 Tagen
Eine uralte Kultur wiederentdeckt Das Königreich Aksum im heutigen Äthiopien und Eritrea galt als 'global player' in der Staatenwelt der Spätantike. Das vorliegende Buch ist nun die erste Gesamtdarstellung zum Thema, die diese einzigartige Kultur würdigt. Aksum nahm eine Vermittlerrolle zwischen mehreren Kulturräumen am Roten Meer ein – von der Mittelmeerwelt, zu Ägypten und Nubien bis hin zu Altsüdarabien. Es handelte sich zudem um die einzige 'afrikanische' Schriftkultur des Altertums außerhalb Nordafrikas. All dies spiegelt sich in den spektakulären archäologischen Funden und Monumenten, die in prachtvollen Fotografien vorgestellt werden.
Medienart:
Sprache:
Biografie:
Dr. Francis Breyer studierte in Tübingen Ägyptologie und Altorientalistik, in Berlin altsüdarabische, äthiopische, berberische und kuschitische Sprachen. Der Promotion in Basel folgte das einjährige Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts. Zur Zeit forscht er als Professor in Bonn und als Gastprofessor in Wien über das ägyptische 'Weihrauchland' Punt und arbeitet an einer Edition der aksumitischen Königsinschriften.
EAN:
9783805344609
Erscheinungsjahr:
2012
Kontinent: Afrika
Region: Ostafrika
Kategorien: Bildbände
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung