51.346 Reise-Artikel
 Versandkostenfrei ab € 19,-
 14 Tage Rückgaberecht
 Höchste Qualität seit 1770
Bikeline-Radkarte RK-ELSS, Elsass Süd 1:75.000
Basel – Colmar – Mulhouse – Oberrhein – Sundgau – Vogesen, 1:75.000, Verlag: Esterbauer, EAN: 9783850007504

Bikeline-Radkarte RK-ELSS, Elsass Süd 1:75.000

9783850007504
Basel – Colmar – Mulhouse – Oberrhein – Sundgau – Vogesen, 1:75.000, Verlag: Esterbauer, EAN: 9783850007504
inkl. MwSt.
lieferbar
Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Das Elsass ist nicht nur ein Schlaraffenland für Feinschmecker und Weinkenner – auch landschaftlich ist diese Oberrheinregion äußerst vielfältig und bietet für jeden Radler eine geeignete Tour. Die Landschaft und ehemalige Region im Osten Frankreichs erstreckt sich über den westlichen Teil der Oberrheinischen Tiefebene und reicht im Nordwesten mit dem Krummen Elsass bis auf das lothringische Plateau. Im Norden und Osten grenzt das Elsass an Deutschland und im Süden an die Schweiz. Heute gehört das Elsass zur Region Grand Est und der südliche Teil zum Département Haut-Rhin.

Für Genießer lockt eine genüssliche Rundfahrt durch die romantischen Winzerdörfer im malerischen, fruchtbaren Vorhügelland. Auf Ihren Besuch warten die Schweizer Kulturstadt Basel und der ruhige, fast unberührte Sundgau. Sehenswert sind zudem Colmar (Haupstadt des elsässischen Weines und denkmalgeschützte Altstadt), die zweitgrößte Stadt im Elsass Mulhouse und die alte Reichsstadt Sélestat.

Für Familien mit Kindern sind die einstigen Treidelwege entlang der Wasserstraßen in der Oberrheinischen Tiefebene bestens geeignet, z.B. am Rhein-Rhône-Kanal auf dem EuroVelo 6. Sportliche Radfahrer werden bei Bergtouren in den Vogesen und im Schwarzwald gefordert (Route Verte und Südschwarzwald-Radweg) und Kilometerjäger können links- und rechtsseitig des Rheinufers auf dem Rhein-Radweg ihre Langstreckentauglichkeit unter Beweis stellen.
Gewicht:
90 g
Maßstab:
1:75.000
Maßstabsbereich:
Medienart:
Sprache:
EAN:
9783850007504
Erscheinungsjahr:
2018
Kategorien: Radkarten
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung