Header

Wildwiesenhof_Wandern im Joglland zu Wildwiesenhütte (C) TV Joglland-Waldheimat, Kurt Elmleitner Fotografie (32)

Wanderparadies Joglland-Waldheimat

Romantische Bachläufe,  Wälder und Gipfel – in der oststeirischen Region Joglland-Waldheimat kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten. Verschiedene Themenwanderungen und Ausflugsziele laden ein hier unvergessliche Tage zu verbringen. Auf den abwechslungsreichen Wanderungen gibt es unzählige Möglichkeiten in Hütten und Gaststätten einzukehren um sich mit regionalen Köstlichkeiten zu stärken.
Wir haben für Euch unsere liebsten Wanderungen mit den passenden Ausflugszielen zusammengetragen.

Und bei unserem GEWINNSPIEL  auf Facebook verlosen wir ein “Kerzerldinner für zwoa” im Forellengasthof Joglland.

 1. Wasserweg Miesenbach

Nomen est Omen – dieser abwechslungsreiche Wanderweg wird seinem Namen gerecht, denn er führt entlang von Bachläufen und anderen Gewässern. Der Rundwanderweg startet und endet auf dem Dorfplatz von Miesenbach. Vorbei am kleinsten Schaukraftwerk Europas, dem Märchenwald und dem längsten Holzsteg in Joglland. Die mehr als 100 Jahre alte Hornschmiedmühle bietet die perfekte Gelegenheit für eine Rast. Von März bis Oktober kann das Kulturdenkmal bei einer Führung mit Schaubetrieb besichtigt werden.

Strecke:
Dorfplatz Miesenbach – Kalvarienberg – Hornschmiedmühle – “kleinstes Schaukraftwerk Europas” – Eishütte – Märchenwald und “längster Holzsteg im Joglland” – Dorfplatz Miesenbach

Tourdaten:

  • Start und Ziel: Dorfplatz Miesenbach
  • Weglänge: 3,6 km
  • Gehzeit: 1,5 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht
  • Begehbar: von März bis November

Tipp Ausflugsziel:

Aussichtwarte Wildwiese
Einen der wohl schönsten Ausblicke des Jogllandes kann man auf der Aussichtswarte Wildwiese genießen. Der 36 Meter hohe Turm bietet einen traumhaften Blick über die gesamte Region, bei guter Sicht sogar bis nach Ungarn. Unterhalb der Wildwiesenwarte befindet sich die urige Schutzhütte Wildwiesenhütte. Bis 29. Oktober könnt Ihr dort noch einkehren und zum Beispiel am Schnitzelmontag die legendären Hüttenschnitzel verkosten und dabei die wunderbare Aussicht genießen. Nicht umsonst wurde die Wildwiese erst kürzlich zum “Steirischen Genussplatz mit Aussicht” gewählt. Die Hütte ist über einen Forstweg auch mit dem Auto erreichbar.

Wildwiesenhof
Familie Weber
8190 Miesenbach bei Birkfeld
Tel: +43 3174 8222
www.wildwiesenhof.at / office@wildwiesenhof.at

Wildwiesenwarte (C) TV Joglland - Waldheimat

Wildwiesenwarte / TV Joglland – Waldheimat

wasserweg-miesenbach (c) TV Miesenbach

Wasserweg Miesenbach / TV Miesenbach

Wassermühle Hornschmied (c) TV Joglland Waldheimat -TVMiesenbach

Wassermühle Hornschmied / TV Joglland Waldheimat

Wanderkarte Wasserweg Miesenbach

Wanderkarte Wasserweg Miesenbach

2. Weg der Labyrinthe

Der Themen- und Erlebniswanderweg lässt die Herzen von kleinen und großen Wanderern gleichermaßen höher schlagen. Insgesamt sorgen 6 Stationen mit verschiedenen Labyrinthen für Unterhaltung und Abwechslung.
Entlang der Tour gibt es verschiedene Möglichkeiten einzukehren. Für eine typische Steirische Brettljaus’n etwa lohnt sich in den Sommermonaten eine Rast bei der Joglland Seehütte Töglhofer. Wer die Haubenküche bevorzugt, kehrt  im Wirtshaus Gallbrunner ein und lässt sich von der mit einer Haube ausgezeichneten Küche verwöhnen.

Strecke:
Pavillon Gemeindeamt Waisenegg – Friedenskapelle – Seillabyrinth – Jausenstation Seehütte –Balancesteg – Weidenlabyrinth – Meditationsliege – Stein Labyrinth – Wirtshaus Gallbrunner –  Gemeindeamt

Tourdaten:

  • Start und Ziel: Gemeindeamt Waisenegg
  • Weglänge: 7,5 km
  • Gehzeit: 3,5 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht
  • Begehbar: von April bis Oktober

Tipp Ausflugsziel:

Felber Schokoladen
Nach einer herzhaften Stärkung hättet ihr noch Platz für etwas Süßes? Dann ist ein Besuch bei der Schokoladenmanufaktur der Familie Felber genau das Richtige. In dem steirischen Betrieb wird großer Wert auf regionale Zutaten gelegt und jede Tafel in liebevoller Handarbeit hergestellt. Bei einer Führung durch die Manufaktur erfahrt ihr wie die süße Versuchung produziert wird und kommt sogar in den Genuss einer “Running Schoki”, die Verkostung der etwas anderen Art. Zu kaufen gibt es die Felber Schokolade gleich im Kaffeehaus der Familie.

Felber Schokoladen
Oberer Markt 2, 8190 Birkfeld
Tel: +43 3174 4546
www.felber-schokoladen.at / office@felber-schokoladen.at

Kugellabyrinth (C) Karl Zodl

Kugellabyrinth / Karl Zodl

Karte (C) TV Joglland-Waldheimat, Kurt Elmleitner Fotografie (29)

Karte – Joglland / Kurt Elmleitner

Schokoladen / Felber Schokoladen

Schokoladen / Felber Schokoladen

Wanderkarte Weg der Labyrinthe

 3. Planetenweg

Der weltweit einzige Planetenweg “Himmel auf Erden” hält was er verspricht. Auf der ca. 7 Kilometer langen Wanderung – beginnend beim Sternenpavillon Rettenegg – erfahrt ihr auf diversen Stationen einiges über die Planeten und die Faszination Sonnensystem. Am Gipfel des Stuhleck angekommen könnt ihr die herrliche Aussicht auf die Region genießen oder einfach die letzten Sonnenstrahlen auf der Terrasse des Alois-Günther-Haus genießen.

Strecke:
Sternenpavillon Rettenegg – Rettenegger Dorfstadl – Sonne – Merkur – Venus – Mars – Jupiter – Uranus – Neptun – Schwarzriegel – Stuhleck/Alois Günther Haus

Tourdaten:

  • Start: Sternenpavillon Rettenegg
  • Ziel: Stuhleck/Alois Günther Haus
  • Weglänge: 7,1 km
  • Gehzeit: 3 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel
  • Begehbar: von April bis Oktober

Tipp Ausflugsziel:

Forellengasthof Joglland
Im Familienbetrieb Forellengasthof Joglland können Fischgerichte aus der größten Forellenspeisekarte Österreichs gewählt werden. Hausherr und Küchenchef Erich Tösch und sein Team legen viel Wert auf Qualität, Frische, Regionalität und Nachhaltigkeit der Produkte und das schmeckt man. Wer die in den hauseigenen Gewässern gezüchteten Fische gerne auch zu Hause genießen möchte, kann diese in verschiedensten Varianten von geräuchert bis hin zur Pastete im Gassenverkauf der Familie erwerben.

Gewinnspiel: Wenn Ihr ein “Kerzerldinner für zwoa” im Forellengasthof Joglland gewinnen wollt nehmt an unserem Facebook Gewinnspiel teil! Näheres findet ihr auf unserer Facebook Seite. Wir wünschen euch viel Glück!

Forellengasthof Joglland
8674 Rettenegg 104
Tel: +43 3174 8270-0
www.forellengasthof.at / office@forellengasthof.at

Planetenweg von Rettenegg auf das Stuhleck in der Region Joglland-Waldheimat

Planetenweg

Gallbrunner / Bernhard Bergmann

Picknick in der Region Joglland - Waldheimat (C) TRV Oststeiermark, Bernhard Bergmann (3)

Picknick im Joglland / Bernhard Bergmann

Wanderkarte Planetenweg

Wanderkarte Planetenweg

4. Kraftpfad

Der Kraftpfad ist eine Wanderung der besonderen Art. Sie führt durch Wälder und Wiesen entlang 15 verschiedener Kraftstationen, welche uns all´ jene Kräfte näher bringen, denen wir letztendlich unser Dasein verdanken. So habt ihr die Möglichkeit, die natürlichen Kräfte auf euch wirken zu lassen und könnt mit neuer Kraft nach Hause zurückkehren.

Tipp: Wenn ihr die Tour umkehrt und von St. Jakob nach Wenigzell wandert, empfehlen wir bei der Bratlalm einzukehren. Das köstliche Holzofenbratl sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Für die anschließende Nachspeise empfiehlt sich die Buchtelbar im Ortskern des Blumendorfes.

Strecke:
Wenigzell – Kraft der Sterne – Kraft der Erde – Kraft des Lebens – Kraft des Wortes – Kraft des Bodens – Kraft der Träume – Kraft der Mythen – Kraft des Geistes – Kraft der Unsterblichkeit – Kraft der Zeit – Kraft der Liebe – Kraft des Glaubens – Kraft der Vernunft – Kraft der Haimat – Kraft der Zukunft – St. Jakob im Walde

Tourdaten:

  • Start: zwischen dem Dorfplatz von Wenigzell und der “Buchtelbar”
  • Ziel: Jakob im Walde – Gasthof Lueger
  • Weglänge: 5,7 km
  • Gehzeit: 2 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel
  • Begehbar: von April bis Oktober

Tipps Ausflugsziele:

Kräftereich
Die Erlebnisausstellung in St. Jakob im Walde zeigt in 18 verschiedenen Themenräumen wie und von welchen Kräften unser tägliches Leben beeinflusst wird. Verschiedene Stationen lassen den Besucher staunen. Habt ihr schon einmal einen lautlosen Wasserstrahl erlebt? Oder einen atmenden Gummibär? Dann wird es Zeit 😉 Das Kräftereich ist bestens für Gruppen und Familien geeignet. Für Kinder ab 6 Jahren gibt es eine Menge an Stationen zum Mitmachen und Entdecken.

Kräftereich
Kirchenviertel 70, 8255 St. Jakob im Walde
Tel: +43 3336 20257
www.kraeftereich.at / office@kraeftereich.at


Barfußpark Wenigzell
Im 1. Barfußpark Österreichs erlebt Ihr auf 3 verschiedenen Routen und insgesamt 30 Stationen  verschiedenste Naturmaterialien unter euren Füßen. Der Eintritt ist frei!
Tipp: Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, rechnet ein bisschen Zeit für den großen Kinderspielplatz am Parkeingang mit ein oder gönnt euch eine sportliche Einheit am Volleyballplatz. Mit einem anschließenden Eis im Jogler Café kann ein schöner Tag zu einem perfekten werden.

Gemeinde Wenigzell – Gästeservice
Pittermann 222, 8254 Wenigzell
Tel: +43 3336 220116
www.wenigzell.at/barfussparkinfo@wenigzell.at

Kraftplätze im Kräftereich

Kraftplätze im Kräftereich

Kraftpfad von Wenigzell nach St. Jakob im Walde

Barfuss / Familie Holzer

Barfusspark Wenigzell / Familie Holzer

Wanderkarte Kraftpfad

Gewinnspiel

Wenn Ihr Lust auf die Region Joglland bekommen habt, dürft Ihr Euch unser Gewinnspiel auf Facebook nicht entgehen lassen. Zu gewinnen gibt es ein “Kerzerldinner für zwoa” im Forellengasthof Joglland.

Näheres zum Gewinnspiel findet ihr auf unserer Facebook Seite. Wir wünschen euch viel Glück!

Das Joglland selbst entdecken

Wer das bezaubernde Joglland selbst entdecken möchte findet die passenden Wanderkarten und Wanderführer zum Joglland in unserem Webshop:

Wanderkarte WK 021 Fischbacher Alpen – Roseggers Waldheimat… 1:50.000

Wanderkarte WK 131 Grazer Bergland – Schöckl – Teichalm… 1:50.000

WK131_VS_9783850847599 WK021_VS_9783850847025

 

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar