Header

Produktcover: Cappuccio Massimo

Di roccia di sole – Klettern auf Sizilien

€ 39,90

(DEU), EAN: 9788898609390

Lieferung in 2 bis 5 Tagen

Lieferbar

Product Description

Massimo Cappuccio, Jahrgang 1966, klettert seit den 1990er Jahren. Als einer der ersten ausgebildeten Kletterlehrer im Osten Siziliens machte er sich schon früh für die Entwicklung des Kletterns auf Sizilien stark. Massimo, der in der Region Siracusa lebt, erschloss dort die ersten Sektoren und eröffnete diverse lange Routen wie auch die erste Kletterhalle. Seine Reiselust führt ihn in die abgelegensten Regionen der Welt, aber als Trekking- und Wanderführer und begeisterter Mountainbiker kennt er seine Heimatregion am allerbesten. Er organisiert auch Events im Bereich Klettern und Outdoor und fördert damit die Entwicklung seiner Heimatinsel.

Chiara Cianciolo, Jahrgang 1976, stammt aus Palermo und begann im Alter von 16 Jahren unter der Führung von Roby Manfrè mit dem Klettern. Forschungsaufträge an Universitäten brachten sie seit 2008 in diverse Länder: Spanien, Neuseeland, die USA oder (aktuell) in die Schweiz, wo sie natürlich überall auch zum Klettern kam. Aber ihre heimatlichen Felsen bleiben ihr bevorzugtes Gebiet, und dank ihrer vielen Besuche zu Hause ist sie immer bestens über die neuesten Entwicklungen informiert.

Giuseppe “Peppe” Gallo wurde 1965 in Palermo geboren und ist Ausbilder im italienischen Alpenverein (CAI). Seine umfassende alpinistische Erfahrung sammelte er mit Wiederholungen namhafter Fels- und Eisrouten im ganzen Alpenraum und als Teilnehmer einer außereuropäischen Expedition. Er kennt die ganze Insel und natürlich insbesondere das Gebiet um den Ätna, an dessen Hängen er lebt und arbeitet. Seit langer Zeit hat er großen Anteil an der Entwicklung des Felskletterns in dieser Region: Er konnte die bedeutendsten Klassiker wiederholen und erschloss zudem viele neue Wege.

4. Aufl. 2015


Vier Ausgaben dieses Kletterführers in etwas mehr als einem Jahrzehnt – allein diese Feststellung gibt euch eine Vorstellung davon, welche Entwicklung das Klettern auf Sizilien genommen hat. Und wieder gibt es viel Neues zu berichten: seien es jüngst erschlossene Klettergebiete in der Region Palermo und Siracusa, neue Routen bei San Vito oder aktualisierte Routenbewertungen. Ebenfalls neu sind die Kapitel über Bouldern und DWS – Kletterdisziplinen, die auch auf der Insel immer mehr Anhänger finden. Die DWSSpots bei Siracusa sind mittlerweile weithin bekannt und auch die Bouldergebiete bei Catania und Messina werden immer mehr frequentiert. Auch die Zahl der langen Routen hat sich erhöht, nicht zuletzt dank bekannter Leute aus der Kletterszene, die mit sehr schönen und spektakulären Wegen ihre Spuren in den hohen Wänden zwischen Palermo und Trapani hinterlassen haben. Um die Arbeit an der neuen Ausgabe zu bewältigen, holten sich die bisherigen Autoren Massimo und Peppe Unterstützung bei Chiara Cianciolo, einer leidenschaftlichen Kletterin aus Palermo. Kurzum: ihr haltet ein Werk in den Händen, das euch, mit Hingabe und Leidenschaft geschrieben, umfassende Informationen zu den Klettermöglichkeiten auf Sizilien gibt.

Verlag: Versante Sud
AutorInnen: Massimo Cappuccio, Chiara Cianciolo, Giuseppe Gallo

Produktdetails:
EAN: 9788898609390
Erscheinungsjahr: 2009, 4. Ausg.
Zielgruppe: Hobby/Freizeit
Produktform: Taschenbuch
Seiten/Umfang: 527 S.
Gewicht: 855 gr

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Di roccia di sole – Klettern auf Sizilien”

More from these Series…

Aktualisiert am Von: f & b Redaktion